Greif Flohmarkt - Nostalgie zum Mitnehmen

Merken

Napoleon, Zar Alexander und König friedrich von Preussen – diese Herren nächtigten bereits im Hotel Greif. Damals natürlich noch unter einem anderen Namen. Nun wird das prestigeträchtige Hotel abgerissen und damit ein Stück welser Geschichte. Doch bevor alles zu Ende ist gibt es einen letzten Rundgang und Nostalgie zum mit nach hause nehmen.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. anja strasser sagt:

    👍👍

  2. ursula minichmayr sagt:

    Schade😭

  3. Christl Karlsberger sagt:

    Denkmalschutz?

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Kleinkunstbühne im Herzen von Wels öffnet am 2. Oktober seine Pforten

Bühne frei für das Theater Kornspeicher

Elf Bücher hat der Welser Maxim Niederhauser bereits veröffentlicht. Unter seinem Pseudonym Marcus E. Levski widmet er sich der so genannten Grenzwissenschaft, der Geomantie und der Mystik. In seinem neuesten Werk „Was nicht gesagt werden darf“ geht es jetzt unter anderem auf den Reinberg. Und auf Tempelritter-Spurensuche in Wels.

Eine rasante Fahrt auf der Wiener- beziehungsweise Salzburger Straße in Wels-Lichtenegg endete Sonntagnachmittag in einem Unfall mit fünf kaputten Autos.

Blechsalat: Rasante Fahrt durch Wels-Lichtenegg endet mit fünf beschädigten Autos

Wels hat neue Straßennamen! Wer die Namensgeber sind erfährt ihr hier: https://www.wels.gv.at/news/detail/wels-hat-neue-strassennamen/

Neue Namen

VERMISST seit 30.8.2020 / 19 Uhr *TOBI* 4625 OFFENHAUSEN Wels Land Oberösterreich FINDERLOHN !!! Für den tatsächlich entscheidenden Hinweis über den Aufenthalt von Tobi oder der Aufklärung und Verbleib bzw. den Hergang des Verschwindens von Tobi werden nun 2500 Euro ausgeschrieben. Wer weiß wo Tobi ist? Die Hundesuchstaffel hat die Spur von Tobi im Jagdgebiet Kematen am Innbach verloren wo ihn ein Jäger zuletzt gesehen hat, diese Sichtung aber leider nicht der Polizei weiter gegeben hat. Derjenige der Tobi nach Hause bringt erhält ein besonderes Dankeschön. Außerdem bitten wir die Person die das Foto von dem Husky in Neukirchen bei Lambach am 16.09.2020 gemacht hat sich unter unten angegebener Telefonnummer dringend zu melden. Vielen Dank Für jedes Sichtungsfoto das nach eingehender Prüfung als Tobi identifiziert werden kann sind 100.- Euro ausgeschrieben, als Dankeschön. Bitte keine Einfangversuche, Sichtungen falls möglich so schnell wie möglich mit Foto und Laufrichtung nur an mich, Lisi 0664 4179899 melden Tobi ist gechipt und registriert K9 war vor Ort. Vermeintlichen Sichtungen wurde nachgegangen. Jagdverband, Tierheim, Polizei Fischereiverband, ÖBB, Energie AG, ASFINAG ect. ect. sind informiert und Flyer hängen. Bitte haltet die Augen im gesamten Bundesland Oberösterreich und den Wäldern wie z.b. den Hausruckwald oder den Kobernausserwald, angrenzende Bundesländer und Ländern: Deutschland, Tschechien offen, wir sind über jeden Hinweis dankbar. Danke dem Team-LOST&FOUND DOGs für die Unterstützung

Finderlohn für vermissten Tobi

Das lange Warten hat endlich ein Ende. Die Mostkostsaison ist gestartet. Den Anfang macht man in Steinhaus. Wo es neben den Mosten angeblich die besten Mehlspeisen der Region gibt. Aber sehen Sie selbst.