Einsatz der Feuerwehr nach gemeldetem Gasgeruch in Marchtrenk

Merken
Einsatz der Feuerwehr nach gemeldetem Gasgeruch in Marchtrenk

Marchtrenk. In Marchtrenk standen Samstagabend zwei Feuerwehren nach einem gemeldeten Gasgeruch im Keller eines Mehrfamilienwohnhauses im Einsatz.

Die Feuerwehr wurde zu einem “Technischen Einsatz” alarmiert, nachdem Hausbewohner einen Gasgeruch im Keller des Hauses gemeldet hatten. Sowohl Feuerwehr, als auch Energieversorgungsunternehmen konnten vor Ort keinen bedenklichen Gaswert feststellen. Ein etwas sonderbarer Geruch war allerdings wahrnehmbar, welcher eventuell von Benzin oder einem ähnlichen Stoff stammen könnte.

Verletzt wurde niemand.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Manfred Mayr sagt:

    👨‍🚒👩‍🚒

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Mit dem Auto ins Kabarett und dabei die „Rotzbipn“ Alex Kristan erleben. Möglich im Roadmovie in Gunskirchen.

Autokabarett

Die Feuerwehr sowie ein Techniker des Engerieversorgungsunternehmens standen Montagvormittag nach einem gemeldetem Gasgeruch in einem Bildungszentrum der Sicherheitsakademie in Wels-Pernau im Einsatz.

Einsatz der Feuerwehr nach gemeldetem Gasgeruch in Bildungszentrum in Wels-Pernau

Eine neue Ausstellung, ein neuer Name für die Künstlergilde und ein neues System der Gemeinschaftsausstellung – in der Galerie Forum bleibt nach 30 Jahren kaum ein Stein auf dem anderen. Doch eines bleibt – die Gemeinschaft und die großartige Kunst.

Eine längere und stellenweise intensivere Ölspur im Schneematsch hat Donnerstagvormittag in Pichl bei Wels (Bezirk Wels-Land) für einen Einsatz der Feuerwehren gesorgt.

Ölspur auf Schneematsch in Pichl bei Wels sorgte für Einsatz der Feuerwehren

+++ Kater zugelaufen in Krenglbach +++ Dieser Kater ist in Krenglbach (Gewerbepark) zugelaufen. Sehr zutraulich und verschmust! Kastriert! Wen ihn jemand erkennt soll er sich bitte bei uns melden! Tel: 0677/62786690

Zugelaufener Kater