Einsatz der Feuerwehr nach gemeldetem Gasgeruch in Marchtrenk

Merken
Einsatz der Feuerwehr nach gemeldetem Gasgeruch in Marchtrenk

Marchtrenk. In Marchtrenk standen Samstagabend zwei Feuerwehren nach einem gemeldeten Gasgeruch im Keller eines Mehrfamilienwohnhauses im Einsatz.

Die Feuerwehr wurde zu einem “Technischen Einsatz” alarmiert, nachdem Hausbewohner einen Gasgeruch im Keller des Hauses gemeldet hatten. Sowohl Feuerwehr, als auch Energieversorgungsunternehmen konnten vor Ort keinen bedenklichen Gaswert feststellen. Ein etwas sonderbarer Geruch war allerdings wahrnehmbar, welcher eventuell von Benzin oder einem ähnlichen Stoff stammen könnte.

Verletzt wurde niemand.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Manfred Mayr sagt:

    👨‍🚒👩‍🚒

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Wels versus Gmunden. Ein Derby wie es sich Eishockeyfans nur wünschen können. Denn wenn diese beiden Teams aufeinander treffen herrscht Spannung. Hier fliegt nämlich nicht nur die Pucks sondern auch die Fäuste.

Am Sonntag wird gewählt – wer sich immer noch unsicher ist wo er sein Kreuzerl machen soll – der sollte jetzt genau aufpassen. Heute der letzte Teil unseres Wahlchecks und da dreht sich alles um das Thema Geld.

Es wird wieder gebacken am Kumplgut – dem Erlebnishof für krebs- und schwerkranke Kinder. 400 Stunden wird Teig geknetet, ausgestochen, gewuzelt und verziert. Der Startschuss dazu fiel am 19.November.

Kumplgut - Keks-Back-Challenge

Top Marken zu Best Preisen gibt es ab sofort auch in Wels Nord.

Eröffnung Cityoutlet

Die welser Baseball-Mannschaft ist immer noch auf der Suche nach neuen Mitgliedern. Beim Slowpitchtraining wird das Potential getestet.

Slowpitch
Merken

Slowpitch

zum Beitrag