Einsatzkräfte bei Suchaktion nach vermisster Person in Edt bei Lambach im Einsatz

Merken
Einsatzkräfte bei Suchaktion nach vermisster Person in Edt bei Lambach im Einsatz

Edt bei Lambach. In Edt bei Lambach (Bezirk Wels-Land) ist es am späten Montagabend zu einer Suchaktion nach einer vermissten Person gekommen.

Die Feuerwehr wurde zur Unterstützung der Polizei bei einer Suchaktion einer vermissten Person alarmiert. Der Einsatz der Feuerwehr war dann aber nicht mehr notwendig.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Glimpflich endete Dienstagnachmittag ein Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Autobahnanschlussstelle Wels-Nord mit der Innviertler Straße in Wels-Puchberg.

Kreuzungscrash bei Autobahnanschlussstelle in Wels-Puchberg endet glimpflich

Wir drücken heute die Schulbank. Um für Dich die besten Fotos und Videos produzieren zu können machen wir heute eine allgemeine WT1 Schulung zum Thema Fotografie und Videoschnitt. Mit dabei sind alle vom Redakteur, Kameramann, Redaktionsleiter und Chef!

WT1 Schulung

Im ersten Quartal, in dessen später Phase die Coronakrise begonnen hat, gab es deutlich weniger Unternehmenspleiten und weniger Privatinsolvenzen als im Vorjahreszeitraum. Wie heftig sich die Krise schlussendlich auswirkt, ist offen: “Wie viele Insolvenzen es über das ganze Jahr geben wird, hängt davon ab, wie sich die nächsten drei Monate entwickeln”, sagte KSV-Experte Hans-Georg Kantner zur APA.

Corona-Stillstand sorgt bei Insolvenzen für Ruhe vor möglichem Sturm

In den letzten 24 Stunden sank die Zahl der Neu-Infektionen wieder. Die meisten Fälle gibt es weiterhin in Wien, gefolgt von Oberösterreich, wo Wels zum Hotspot wurde. Die Neuinfektionen seit der letzten Meldung vom Montag teilen sich auf die Bundesländer Österreichs wie folgt auf: Burgenland: 2 Kärnten: 3 Niederösterreich: 22 Oberösterreich: 35 Salzburg: 16 Steiermark: 11 Tirol: 32 Vorarlberg: 3 Wien: 87 Bisher gab es in Österreich 25.706 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (25. August 2020, 09:30 Uhr) sind österreichweit 733 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 21.888 sind wieder genesen. Derzeit befinden sich 137 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung und davon 23 der Erkrankten auf Intensivstationen.

Zahl der Neu-Infizierten geht in Österreich langsam zurück

Die Leitmesse für Einsatzkräfte “retter wels” welche von 29. bis 31. Oktober 2020 in Wels hätte stattfinden sollen, wurde nun doch abgesagt.

Covid-19: "retter wels" - Leitmesse für Einsatzkräfte nun doch abgesagt

Nach seinem Sieg bei den Austrian Pro Series am Freitag ist Dominic Thiem am späten Samstagabend beim “Ultimate Tennis Showdown” in Biot bei Nizza auf dem Platz gestanden. Der Tennis-Weltranglistendritte traf bei dem Exhibition-Turnier auf den Belgier David Goffin, den er mit 3:1 besiegte. Gegner am Sonntag ist Matteo Berrettini (ITA). Bei dem Einladungsevent wird ein eigenes Format angewandt. Vier Viertel zu je zehn Minuten werden gespielt, ein Viertel gewinnt, wer in diesem mehr Punkte holt. Bei einem 2:2-Gleichstand folgt ein “Sudden Death”. Gespielt wird bereits das dritte Wochenende hintereinander. Thiem ist zum zweiten Mal mit dabei. Vor einer Woche unterlag er dem Franzosen Richard Gasquet und besiegte den Griechen Stefanos Tsitsipas. Zum Ultimate-Auftakt am 14./15. Juni hatte der Niederösterreicher gefehlt und stattdessen auf der Adria-Tour-Station in Belgrad gespielt, dieses Turnier gewann er auch. Mittlerweile wurden mit dem Weltranglistenersten und Mitorganisator Novak Djokovic, dessen serbischen Landsmann Viktor Troicki, dem Bulgaren Grigor Dimitrow und dem Kroaten Borna Coric vier Spieler sowie einige weitere Personen positiv auf das Coronavirus getestet, die in Belgrad und/oder Zadar dabei waren. Die Turnierserie wurde abgebrochen. Alle Covid-19-Tests von Thiem fielen bisher negativ aus. Anders als auf der Adria-Tour gibt es in Biot wegen der Corona-Pandemie sichtbare Hygienevorschriften und abseits des Courts werden Masken getragen. Die Spieler verzichten auf Handshakes und kreuzen am Netz nur ihre Schläger.

Thiem besiegte bei Ultimate Showdown Goffin