Eisdisco Marchtrenk: Der Eiswolf tanzt wieder!

Merken

Einen fulminanten Start in die Saison 2019/20 konnte die Eisdisco in Marchtrenk verbuchen. Über 250 Kinder und Jugendliche besuchten die Premiere am vergangenen Samstag (30.11.2019), um bei heißen Beats auf der Eisfläche die Kufen zu schwingen. Damit verwandelte sich die Eishalle Marchtrenk wieder zum coolen „Party-Hotspot“: Angesagte Pop- und Elektro-Sounds erfreuten das junge Publikum ebenso wie die farbenfrohe Lichtshow.

Dabei durfte natürlich auch das überdimensionale Maskottchen der Marchtrenker Eisdiscos nicht fehlen, das schon in der vergangenen Saison die Besucher zum Staunen brachte: Der große Eiswolf, der mit seinen tanzenden Bewegungen für feierliche Stimmung sorgt. „Die Eisdiscos zählen zu den beliebtesten Jugendevents der Stadtgemeinde, die sich mittlerweile auch außerhalb von Marchtrenk einen Namen gemacht haben. Mit dieser Veranstaltungsreihe wollen wir nicht nur Raum für Jugendkultur bieten, sondern auch die Kinder und Jugendlichen für Bewegung und sportliche Möglichkeiten zur kalten Jahreszeit in der Eishalle vor Ort begeistern“, erklärt Projektleiter Bernhard Stegh.

Drei weitere Disco-Erlebnisse stehen in dieser Saison noch auf dem Programm:

Samstag, 21. Dezember 2019, ab 18:00 Uhr
Samstag, 18. Jänner 2020, ab 18:00 Uhr
Samstag, 8. Februar 2020, ab 18:00 Uhr

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Manfred Mayr sagt:

    👍

  2. GIUSEPPE PALERMO sagt:

    fantastico

  3. Manuela Rittenschober sagt:

  4. Arnela Miskic sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die 80er sind zurück. Nun trägt man die Trends dieser zeit stolz auf dem Kopf. Egal ob Klare Kanten oder Dauerwelle. Zum Typ sollte es passen. Jörg Durstmüller hat nicht nur die aktuellen Trends aus London sondern auch einen neuen Friseur von der Berliner Fashion Week.

Welche Projekte jetzt als erstes angegangen werden? Dem sind wir im Talk mit Stadtentwickler Markus Stockinger nachgegangen.

Kennen Sie den Escher? Es handelt sich dabei um ein Perpetuum Mobile, bei dem Wasser entgegen der physikalischen Gesetze nach oben fließt. Oder ist das nur eine Wahrnehmungstäuschung? Die Antwort darauf finden Sie ab sofort im Raum der Illusion im Welios Wels. Lassen sie sich verwirren

2019 stand ganz unter dem Motto “Gehen”. Wels und die Marktgemeinde Thalheim haben vom Welios entlang der Traun bis zum Marktplatz Thalheims ein aktives Rahmenprogramm geboten. Von einer Leistungsschau zu den Themen E-Mobilität und Sicherheit, bis hin zu einem kostenlosen Fahrradcheck samt Fahrradcodierung, und einem umfangreichen Kinderprogramm.

Mobilitätstag 2019

Es ist ein riesiger Schritt den die Tanzschule Hippmann wagt. Vor 40 Jahren gegründet übersiedelt man im Jubiläumsjahr an einen neuen Standort. Genauer gesagt ins Gerstlhaus. Auf der ehemaligen Hettlage Fläche entsteht auf über 2000 Quadratmetern Österreichs größte Tanzschule.

Pizza mal anders – unser WT1 Koch Markus Grillenberger zeigt wie’s geht. Italienisches Flair in der tristen Winterzeit schadet ja nie.