Eisstockschießen - Stadtmeisterschaft Marchtrenk

Merken

Die WM in Seefeld macht heuer Schlagzeilen. Aber leider nicht nur wegen der sportlichen Leistungen, sondern auch wegen Doping Vorwürfen. 2 Österreichern wurde Blutdoping vorgeworfen und sie wurden auch bereits gesperrt. Anders in Marchtrenk. Hier ist die Welt noch in Ordnung. Da wird zwar gedoped, aber mit Bier und Würstel. Und zwar bei den Stadtmeisterschaften in Stockschießen.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Manuela Rittenschober sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

4 Monate und 28 Tage sind seit dem letzten Bundesliga-Heimspiel der Raiffeisen FLYERS Wels vergangen, nun geht es endlich wieder los! Am Samstag, 05. Oktober, um 17:30 Uhr, empfangen die Raiffeisen FLYERS Wels in der Raiffeisen Arena die Vienna D.C. Timberwolves.

Raiffeisen FLYERS vor erstem Bundesliga-Heimspiel der neuen Saison

Der Team Felbermayr Simplon Wels Rad-Profi Stephan Rabitsch wurde zum ersten Mal Vater und freut sich nun gemeinsam mit seiner Christiane über den kleinen Josef. Zeit zum Feiern bleibt allerdings nicht, da es bereits morgen weiter geht zur nächsten Rundfahrt.

Babynews!
Merken

Babynews!

zum Beitrag

24 Stunden Motorsport für jedermann beim Rennen in Ungarn. Mit dabei: das Toni Shirts Team.

24 HOURS OF RACING

Nach 2 Siegen aus 2 Spielen stand für das Team des SPG Walter Wels das nächste Highlight auf dem Programm der Tischtennis Champions League. Gespielt wurde gegen den russischen Topverein UMMC Jekaterinburg mit Jonathan Groth, Andrej Gacina und Aleksandr Shibaev.

Tischtennis Champions League in Wels

12 Spiele. Magere 5 Punkte. Langsam wird die Lage für den FC Wels richtig brenzlig. Am Samstag musste man sich jetzt auch dem Tabellenletzten ATSV Stadl-Paura mit 1:0 geschlagen geben. Den Treffer des Tages – ein echtes Traumtor – erzielte David Muro nach 60 Minuten. Der Stadtrivale – WSC Hertha – kann wiederum mit einem Sieg am Dienstagabend gegen die Sturm Amateure Tabellenplatz 1 erobern.

FC Wels verliert Kellerduell