Entwarnung nach Coronavirus-Verdacht in Wels

Merken
Entwarnung nach Coronavirus-Verdacht in Wels

Wels. Erst am Freitag ist bekannt geworden, dass es am vergangenen Wochenende in Oberösterreich einen ersten Coronavirus-Verdacht gegeben hat.

Wie der ORF Oberösterreich Freitagnachmittag in einem Onlinebeitrag berichtet, ist bereits am vergangenen Samstag ein Fünfjähriger mit grippeähnlichen Symptomen in das Klinikum Wels eingeliefert worden. Der Verdacht auf eine Ansteckung mit dem Coronavirus hätte sich daraufhin aber nicht bestätigt.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. GIUSEPPE PALERMO sagt:

    mamma mia

  2. Fritz Karlsberger sagt:

    Gott sei Dank! 👍

  3. Sabine Gattringer sagt:

    👍

  4. GIUSEPPE PALERMO sagt:

    👍

  5. Christl Karlsberger sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Sonne scheint, die Schneeverhältnisse sind perfekt und um 9:00 kann es losgehen mit dem Einlass.

Hahnenkramm Rennen 2020

EDT/LAMBACH: Kabraett „Sternhagelvoll“ Komedt. 19.30 Kabarettistische Adventfeier mit Fritz Egger und Johannes Prillinger (Musik) sowie Texten von Manfred Koch und Fritz Popp,

Sternhagelvoll

Wie heißt es so schön, wer die Wahl hat, hat die Qual. Und das auch beim Autokauf. Insbesondere – wenn man BMW Geyrhofer einen Besuch abstattet. Dort glänzt jetzt nicht nur der neue X6 – es warten auch rund 170 Gebrauchtwagen auf einen neuen Besitzer. Und wer noch heuer zuschlägt bekommt sogar einen Weihnachtsbonus.

Cats, Phantom der Oper, Tanz der Vampire. Jedes Musical hat den einen Song, den fast jeder mitsingen kann und der zum Ohrwurm wurde. Ein Best of aus genau diesen Liedern brachte das neue Jahr in Wels. Viel Vergnügen mit der Nacht der Musicals.

Zeitreise in das Jahr 1999. Mit dem 33. Geburtstag von Christian Strassl und einer Porsche-Uhren Präsentation in der Gortana Passage.

Rückblick - 33 Jahre Strassl und Porsche Uhren

Wie soll sich Thalheim entwickeln? Wie soll Thalheim in Zukunft gestaltet werden? Wer zu diesen Themen mitreden möchte und Ideen hat, der ist bei der Agenda 21 genau richtig. Ein Bevölkerungsbeteiligungsprojekt startet.