Essbarer Christbaumschmuck

Merken

Den Christbaum schmücken, das machen wir doch alle gerne. Der ganze Schmuck, dieLichterketten und Girlanden müssen aber auch wieder runter. Daher raten wir zu einer süßen Alternative. Glänzt und glitzert genauso schön wie Kugeln, schmeckt aber lecker und der Baum muss nicht abgeräumt werden. Wie das funktioniert verrät uns Alexandra Holzhey, GF der Konditorei Urbann.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Manfred Mayr sagt:

    😋

  2. Sophie Salhofer sagt:

    😋

  3. Manuela Rittenschober sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Bei Interesse bitte melden!

Urbann erweitert sein Team

Unsere Bar „Zum schwarzen Dackel“ hat weiterhin samstags länger geöffnet! #urbann #bar #cafe #zumschwarzendackel 🎉🎉🎉 @ Urbann Café – Confiserie

Längere Öffnungszeiten

Job-Anzeige
Gesponsert
Merken

WELS - JOBS

zum Beitrag

Am 15. Mai ist es soweit. Dann darf die Gastro in Österreich wieder aufsperren. Nach schwierigen zwei Monaten – oft ohne irgendwelche Einkünfte. Wie es den Gastronomen damit geht? Wir haben uns in Wels umgehört.

Sie sehen hübsch aus und schmecken lecker, doch wie werden sie eigentlich gemacht? Mario Kinberger zeigt wie es geht.