Fechtclub Wels - Sport für Körper und Geist

Merken

Die drei Musketiere – sie sind bekannt für ihre legendären Fechtduelle. Zwei Welser schwingen aber mindestens genauso gekonnt ihre Degen. Alexander Hubner und Andreas Kalt zeigten bereits bei der EM auf und mischen nun auch die WM. Darum haben wir den Fechtclub Wels mal unter die lupe genommen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Weiterhin aktuell sind die Wünsche nach einer Nordumfahrung für Wels. Eine zeitnahe Umsetzung ist dabei aber kein Thema. Wirtschaftsstadtrat Peter Lehner spricht von einer 10-jährigen Planungsphase. Mit der Umfahrung soll in der Zukunft vor allem die Oberfeldstraße entlastet werden.

Wirtschaftsstadtrat fordert Nordumfahrung

Eine Gehbehinderung, eine körperliche Beeinträchtigung, ein Leben im Rollstuhl – motorische Einschränkungen sind für Kinder und Eltern oft eine lebenslange Herausforderung. Ein Oberösterreichisches Unternehmen sorgt dafür dass den Betroffenen der Alltag zumindest etwas leichter fällt. Wir haben den Orthopäden Andreas Falkensammer bei seiner Arbeit begleitet.

Dr. Andreas Rabl (Bürgermeister) im Talk.

Neun Verletzte forderte Freitagabend ein Brand in einer Wohnung eines Mehrparteienwohnhauses in Wels-Neustadt. Der Brand selbst konnte rasch gelöscht werden.

Menschenrettung: Neun Verletzte bei Wohnungsbrand in Wels-Neustadt