Kalender<

Feuerlöscher in Tiefgarage einer Wohnanlage in Wels-Lichtenegg versprüht

Merken
Feuerlöscher in Tiefgarage einer Wohnanlage in Wels-Lichtenegg versprüht

Wels. Die Feuerwehr wurde am späten Montagabend zu einer Brandmeldeauslösung in eine Tiefgarage einer Mehrparteienwohnhausanlage nach Wels-Lichtenegg alarmiert.

Bei der Lageerkundung stellten die Einsatzkräfte fest, dass die Garage durch Löschpulver von ausgelösten Feuerlöschern stark vernebelt war. Ein bislang unbekannter Täter beziehungsweise mehrere bislang unbekannter Täter haben vermutlich insgesamt drei Feuerlöscher in der Tiefgarage versprüht. Mehrere geparkte Fahrzeuge und die Tiefgarage selbst waren mit dem Pulver der Feuerlöscher bedeckt. Die Polizei sicherte die Spuren am Einsatzort, die Feuerwehr führte Belüftungsmaßnahmen durch.
„Ob durch das Pulver Fahrzeuge beschädigt wurden ist derzeit nicht bekannt,“ so die Polizei.

Erst am Samstag in den frühen Morgenstunden kam es im unmittelbaren Nahbereich zu einem ähnlichen Vorfall.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren am späten Samstagabend in einer Wohnung in Wels-Innenstadt im Einsatz, nachdem dort ein Akku gebrannt hat.

Einsatz nach Brand eines Akkus in einer Wohnung in Wels-Innenstadt

In Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) hat sich am späten Samstagnachmittag ein schwerer Motorradunfall ereignet. Ein Motorradlenker musste offenbar reanimiert werden.

Motorradlenker musste nach Unfall in Marchtrenk reanimiert werden

Sehr erfreut zeigt sich die Welser Nationalratsabgeordnete Petra Wimmer über die Zusicherung von Budgetmittel für die Sanierung der Hessen-Kaserne: „Im Bundesbudget sind 1,52 Mio. Euro für die Sanierung der Hessen-Kaserne vorgesehen. Die Sanierung war schon lange dringend notwendig. Im Jahr 2021 wird endlich damit begonnen.“

Hessenkaserne in Wels wird 2021 saniert: Petra Wimmer bestätigt Bundesmittel von 1,52 Mio. Euro

Gratulation an den Musikverein Steinhaus zu Gold 🏅 Am 23. April 2022 fand der Bezirksbläsertag 🎼🥁🎺🎷 mit Konzertwertung 🎶 in Gunskirchen statt. Auch der Musikverein Steinhaus nahm in der Bewertungsstufe „B“ daran teil. Mit den Stücken Austrian Fantasy (Gerald Oswald) Don´t stop believing (Journey) und Concerto d Ámore (Jacob De Haan) stellte sich die Musikkapelle Steinhaus mit Kapellmeister David Hillinger und Obmann Jürgen Hatheier den Wertungsrichtern. Und das Proben hat sich ausgezahlt. Mit einer Bewertung von 90,40 Punkten konnten die Steinhauser Musiker*innen die Goldmedaille erspielen.

Gold für Steinhaus

Ein ganzes Land ist im Fußballfieber. Die Europameisterschaft hat begonnen. Und mit ihr – der Traum vom österreichischen Nationalteam möglichst weit zu kommen. Mitgefiebert wird dabei auch in Wels – beim größten Public Viewing Oberösterreichs. Was da so los war – wir waren vor Ort dabei.

Chartstürmerin Christina Stürmer kommt nach Bad Schallerbach! Am 27. Juli 2024 findet das ORF Radio Oberösterreich-Sommer Open Air im EurothermenResort Bad Schallerbach / Aquapulco statt. Neben Christl spielen Granada, Insieme und Jacob Elias. Du willst dabei sein? Wir verlosen 3 x 2 Tickets für das Sommerfest!

Gewinnspiel

Radio OÖ Sommer Open Air

Chartstürmerin Christina Stürmer kommt nach Bad Schallerbach! Am 27. Juli 2024 findet das ORF Radio Oberösterreich-Sommer Open Air im EurothermenResort Bad Schallerbach / Aquapulco statt. Neben Christl spielen Granada, Insieme und Jacob Elias. Du willst dabei sein? Wir verlosen 3 x 2 Tickets für das Sommerfest!

zum Gewinnspiel
Sommer 2024
Was hast Du geplant?
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
Mobilitätskonzept
Was ist dir beim Welser Verkehr wichtig?
0%
0%
0%
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner