Feuerwehr "fischte" Kennzeichen in Wels-Lichtenegg aus dem Mühlbach

Merken
Feuerwehr "fischte" Kennzeichen in Wels-Lichtenegg aus dem Mühlbach

Wels. Feuerwehr und Polizei standen Donnerstagnachmittag am Mühlbach in Wels-Lichtenegg im Einsatz um ein Kennzeichen aus dem Mühlbach zu fischen.

Die Feuerwehr konnte das Kennzeichen trotz der starken Strömung des Mühlbachs rasch aus dem Wasser bergen. Die Polizei übernahm die weiteren Ermittlungen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der Erlebnishof für schwerkranke Kinder lädt zu einem Vortrag von Barbara Knabl und Karin Huber zum Thema: “HANF Volksmedizin des 21. Jahrhunderts?”

Hanf - Volksmedizin des 21.Jahrhunderts?

Gesponsert
Merken

Der neue BMW X4

zum Beitrag

In Wels-Pernau drohte Freitagabend ein Lichtmast einer Parkplatzbeleuchtung nach einem Unfall umzustürzen. Die Feuerwehr entfernte den Mast der Straßenbeleuchtung.

Lichtmast auf einem Parkplatz in Wels-Pernau droht nach Unfall umzustürzen

Seit ein paar Tagen streunt in Marchtrenk diese Katze herum. Vl lässt sich so ihr Besitzer ausfindig machen. Sie ist schon ziemlich dünn😕

Streunende Katze in Marchtrenk

Wer auf regionale Produkte wie Speck, Kavier vom Stör, Kirschlikör und Ähnliches fliegt, der sollte künftig in der SCW landen. Denn dort gibt es ab sofort den Genussmarkt. Direktvermarkter aus der Gegend präsentieren ihre Ware zum Verkosten und Verkaufen. Vorbeischauen lohnt sich, wurde doch ein gemütlicher Biergarten angelegt.

Die Einsatzkräfte zweier Feuerwehren wurden Donnerstagvormittag zu einem PKW-Brand nach Offenhausen (Bezirk Wels-Land) gerufen.

Brand der Mittelkonsole eines Autos sorgt für Einsatz der Feuerwehren in Offenhausen