Kalender<

Radfahrer bei Verkehrsunfall in Marchtrenk verletzt

Merken
Radfahrer bei Verkehrsunfall in Marchtrenk verletzt

Marchtrenk. Ein Radfahrer wurde Dienstagnachmittag bei einer Kollision mit einem PKW in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) verletzt.

Der Unfall ereignete sich Dienstagnachmittag im Kreuzungsbereich der L1232 Buchkirchener Straße, Westbahnstraße mit der L1228 Mistelbacher Straße, Eferdinger Straße in Marchtrenk.
„Ein 45-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land fuhr am 14. Mai 2024 gegen 16:00 Uhr mit seinem PKW in Marchtrenk auf der L1232 Buchkirchener Straße, Westbahnstraße Richtung Osten. Zur selben Zeit fuhr ein 55-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land mit seinem Rennrad auf der L1232 Buchkirchener Straße Richtung Westen. Auf Höhe der Kreuzung mit der L1228 Mistelbacher Straße, Eferdinger Straße beabsichtigte der PKW-Lenker links auf die L1228 Mistelbacher Straße einzubiegen. Dabei kam es zur Kollision mit dem entgegenkommenden Radfahrer. Der 55-Jährige wurde vom Rennrad geschleudert und kam schwer verletzt am Boden zum Liegen. Nach der notärztlichen Versorgung wurde er in das Klinikum Wels eingeliefert“, berichtet die Polizei.

Die Unfallstelle war für die Dauer des Einsatzes erschwert passierbar.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Raphael Oberndorfinger (Direktor Fußballverband OÖ) im Talk.

Jetzt steht es fest. Einen Citybus bekommt Wels nicht –dafür jedoch eine bessere Bus-Anbindung von Stadtplatz, Welios und Herminenhof. UND – eine Taxiapp ala Uber. Mit der man online das Sammeltaxi bestellen kann. Viele Maßnahmen, die den öffentlichen Verkehr stärken sollen. In der Zukunft will man jährlich die 10 Millionen Kunden Marke knacken.

Wer kennt das nicht. Man ist am Meer und man spürt den Sand unter den Füßen. Vielleicht versucht man sich auch im Sandburg bauen oder schreibt eine Erinnerung in den Sand. Aber haben Sie schon mal versucht, mit Sand ein Bild zu malen? Nein? Dann sollten Sie folgenden Bericht nicht verpassen. Denn sie ist die Queen of Sand – die Russin Irina Titova gehört zur absoluten Königsklasse der Sandkunst und begibt sich mit uns auf eine Reise durch Österreich.

Ein folgenschwerer Unfall hat sich Montagnachmittag auf der L563 Traunuferstraße im Gemeindegebiet von Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) ereignet. Ein Motorradlenker kam dabei ums Leben.

Motorradlenker tödlich verletzt: Crash zwischen zwei Motorrädern und einem PKW in Thalheim bei Wels

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Freitagnachmittag auf der Gmundener- beziehungweise Bahnhofstraße in Lambach (Bezirk Wels-Land) ereignet.

Schwerer Verkehrsunfall auf Gmundener Straße in Lambach fordert drei Verletzte

Das Heimspiel Open Air in Pichl feiert sein 20-jähriges Jubiläum! Und dafür hat man heuer die Österreichische Supergroup „AUT of ORDA“ eingeladen! Paul Pizzera, Christopher Seiler und Daniel Fellner spielen am 29. Juni am Sportplatz in Pichl. Du willst dabei sein? Wir verlosen 2 x 2 Karten für das Konzerthighlight!

Gewinnspiel

Aut of Orda - Pichl Open Air

Das Heimspiel Open Air in Pichl feiert sein 20-jähriges Jubiläum! Und dafür hat man heuer die Österreichische Supergroup „AUT of ORDA“ eingeladen! Paul Pizzera, Christopher Seiler und Daniel Fellner spielen am 29. Juni am Sportplatz in Pichl. Du willst dabei sein? Wir verlosen 2 x 2 Karten für das Konzerthighlight!

zum Gewinnspiel
Fußball-Europameisterschaft
Wie weit kommt Österreich?
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
EU-Wahl am 9. Juni
Gehst du wählen?
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner