Feuerwehr zur Tragehilfe für Rettung und Notarzt nach Sipbachzell alarmiert

Merken
Feuerwehr zur Tragehilfe für Rettung und Notarzt nach Sipbachzell alarmiert

Sipbachzell. Die Feuerwehr stand Sonntagnachmittag zur Unterstützung des Rettungsdienstes und des Notarztes bei der Versorgung einer Person in Sipbachzell (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Eine Person musste ersten Angaben zufolge aufgrund gesundheitlicher Probleme versorgt werden, die Einsatzkräfte wurden zur Unterstützung des Rettungsdienstes beziehungsweise zur Tragehilfe der zu versorgenden Person über eine ältere morsche Stiege alarmiert.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Sie ist, als Teil der Fußgängerzone, wohl eine der bekanntesten Gassen in Wels. Früher siedelten sich die Bäcker hauptsächlich außerhalb der Stadtmauern an. Im eng verbauten Gebiet der Innenstadt war die Brandgefahr durch die großen Backöfen einfach viel zu groß. So gelange die Bäckergasse zu ihrem bis heute bestehenden Namen Hättet ihr’s gewusst?

Im heutigen Straßennamen-Quiz geht es um die 🥖BÄCKERGASSE

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr standen Freitagvormittag neuerlich bei einem Dehnfugenbrand in einem Wohn- und Geschäftsgebäude in Wels-Innenstadt im Einsatz.

Neuerlicher Dehnfugenbrand bei Sanierungsarbeiten in Wels-Innenstadt

#welsinformiert Die allererste Amtsblatt-Ausgabe 2️⃣0️⃣2️⃣1️⃣ ist ab dieser Woche druckfrisch in euren Briefkästen 📬 Ihr wollt wissen… …wie es mit der Baustelle am KJ voran geht? 🏗 …was am Zentralmarktgelände des Welser Wochenmarktes vor sich geht? 🛍 …welche Bilanz die Stadt Wels aus dem Jahr 2020 zieht? 📈 …und was sich sonst noch so in #wels getan hat? 😊 Diese und viele weitere wichtige Infos lest ihr in der aktuellen Ausgabe unseres Amtsblattes 🗞 Neben der gedruckten Version könnt ihr auch durch die E-Paper-Version blättern. Diese findet ihr hier 📲 https://www.wels.gv.at/lebensbereiche/verwaltung-und-service/pressecorner/amtsblatt-der-stadt-wels/2021/ #stadtwels #welsverbindet #welsermöglicht

Welser Amtsblatt

Bevor im Sommer „Young Republic“ mit ihrer Tour durchstarten, kommen sie am Samstag, 23.4. von 15:00 – 16:00 Uhr mit ihrer Pre-Tour zu uns ins max.center. Jede Menge Spaß und Action gemeinsam mit den Young Republic Kids ist auf jeden Fall garantiert.

Young Republic Pre-Tour im max.center

Ein Kleinbrand im Motorraum eines Müllwagen hat Mittwochnachmittag in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) für einen Einsatz zweier Feuerwehren gesorgt.

Kleinbrand bei einem Müllwagen in Marchtrenk sorgt für Einsatz der Feuerwehr