LKW verlor Speiseöl: Kilometerlange und äußerst rutschige Ölspur durch Wels

Merken
LKW verlor Speiseöl: Kilometerlange und äußerst rutschige Ölspur durch Wels

Wels. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten Donnerstagnachmittag in Wels eine mindestens rund vier Kilometer lange Speiseölspur binden.

Beginnend bei einem Unternehmen in Wels-Vogelweide bis zur Autobahnauffahrt Wels-Nord im Welser Stadtteil Neustadt hat Donnerstagnachmittag ein LKW Speiseöl verloren. Nachdem bereits die Polizei mit Ermittlungen nach dem Verursacher beschäftigt war, wurde in weiterer Folge – nach einsetzendem Starkregen – auch die Feuerwehr alarmiert, welche lange Abschnitte der insgesamt mindestens rund vier Kilometer langen Ölspur mit Bindemittel binden musste. Eine Kehrmaschine wurde zur Reinigung der Fahrbahn ebenfalls angefordert.

Im dichten Abendverkehr kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen hat sich Dienstagnachmittag auf der Innviertler Straße in Krenglbach (Bezirk Wels-Land) ereignet.

Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen auf Innviertler Straße bei Krenglbach

Nach dem Motto „Tu’ Gutes und motze den Christbaum auf“ zeigten sich die zahlreichen BesucherInnen bei der Weihnachtsaktion „Pimp The Christmas Tree“, die sich seit Jahren großer Beliebtheit erfreut, wieder sehr spendenfreudig.

Viele Spielzeugspenden bei „Pimp The Christmas Tree“

Wer vermisst seine Katze? Gefunden am 4.1. in Talheim bei Wels Weiblich

Tierheim Arche Wels

Die Feuerwehr stand Mittwochvormittag nach einem Motorrollerunfall in Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Verkehrsunfall mit Motorroller in Thalheim bei Wels

So ein Wurschtsalat kann schon was gschmackiges sein, den essen wir Oberösterreicher ja besonders gerne. Wichtig ist es dabei auch zu erwähnen, dass es hierzulande WURSCHTsalat heißt und nicht WURSTsalat. Darum dreht sich auch alles bei Lainer und Putscher. Zwei richtige Pfundskerle die im Alten Schlachthof waren.

In Buchkirchen (Bezirk Wels-Land) musste die Feuerwehr Dienstagabend zur Bergung eines Kleintransporters ausrücken, der bei winterlichen Straßenverhältnissen in einer Wiese landete.

Kleintransporter bei winterlichen Straßenverhältnissen in Wiese gelandet