Forschefuchs-Physik - Experimente im max.center

Merken

Haben sie sich schon jemals gefragt wie sie in ein paar Jahren aussehen werden? Ja? Dann sollten sie dem Maxcenter demnächst einen Besuch abstatten. In der neuen Ausstellung „ForscheFuchs“ kann man Phsyikphänomene erforschen und ausprobieren. Und dabei unter anderem einen Blick in die Zukunft riskieren.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Arnela Miskic sagt:

    👍

  2. Christl Karlsberger sagt:

    Toll!

  3. Alexander Baczynski sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Wels und Thalheim. Diese beiden Nachbarn verbindet eine besondere Beziehung. Und das nicht erst seit den angeblichen Fusionsgesprächen im letzten Jahr. Jetzt waren die Welser auch zu Gast beim Marktfest der Thalheimer. Mit im Gepäck hatte man den diesjährigen Maibaum. Und anlässlich dieses Geschenkes gingen wir ein letztes Mal den Fusionsgerüchten auf den Grund.

Anfang des Jahres startete der Verein „Junge Generation Marchtrenk“ mit den „JG Kleinkunstabenden“ sein neues, mehrteiliges Kulturprojekt mit Benefiz-Hintergrund im Full Haus (ehemaliges Volkshaus). Nach vier äußerst gelungenen Vorstellungen mit Lesungen, Kunstexposition und musikalischen Darbietungen können Obmann Bernhard Stegh und sein Team positive Bilanz ziehen.

Gelungene Kulturserie in Marchtrenk: Stimmungsvoller Jahresabschluss mit historischem Liedgut

Haben Sie eigentlich gewusst, dass sich in Wels bei jedem zweiten Hause ein historischer Innenhof versteckt? Nein? Dann sollten sie dran bleiben. Denn wir haben einen Rundgang gewagt und einige sehenswerte/versteckte Fleckerl entdeckt. So wie beim z.B Haashof – wo eine Symbiose aus Tradition und Moderne gelungen ist.

Heute feiern die „Großen“ im Alten Schlachthof Wels. Denn hier dürfen nur Partygäste über 30 rein und die wissen noch wie man richtig feiert!

Ü30 Party

Die RÖK Bundesschau Wels ist die größte Kleintierschau Österreichs des Rassezuchtverband Österreichischer Kleintierzüchter. Zahlreiche Züchter und Zuchtverbände präsentieren auf der Welser RÖK Bundesschau mehr als 14.000 Tiere. Gezeigt werden Kaninchen, Meerschweinchen, Tauben, Vögel und Hühner sowie Enten, Gänse und Ziergeflügel – die heiß begehrtesten Tiere an diesem Tag sind aber die Kaninchen.