Gartentrends - Mit wenig Platz zum Selbstversorger

Merken

Urlaub zuhause – so lautet heuer bei vielen das Motto. Und da will man es schön haben – egal ob im Garten oder auf dem Balkon. Wir haben für sie in den nächsten Wochen ein paar Grüne Tipps parat.

Teilen auf:

Auch Interessant

Ab heute ist der Pateienverkehr in Thalheim geschlossen, voraussichtlich bis 20.März.

Thalheim
Merken

Thalheim

zum Beitrag

14 Jahre nach der Kult-Satire “Borat” kehrt der britische Komiker Sacha Baron Cohen in der Rolle als dummdreister kasachischer TV-Reporter zurück. “Wenn Sie nur einen Spielfilm in diesem Jahr sehen, bitte sehen Sie den einzigen, der gemacht wurde – meinen”, witzelte Cohen am Donnerstag auf Instagram und verlinkte einen dreiminütigen Trailer für “The Borat Subsequent Moviefilm”. Die “Borat”-Fortsetzung werde am 23. Oktober auf Amazon Prime erscheinen, gab der Streamingdienst bekannt. Schon der Original-Streifen (2006) mit Cohen als Reporter aus Kasachstan, der die USA bereist und sich dabei in absurde Situationen begibt, war eine bissige Gesellschaftskritik an Amerika.In dem neuen Trailer taucht Cohen unter anderem als Donald Trump verkleidet bei einer Veranstaltung von Vizepräsident Mike Pence auf, er trifft auf Rednecks und legt sich mit gespieltem Ernst ins Zeug, Coronaviren mit einer Pfanne zu töten. Auf seiner neuerlichen Tour durch die USA im Mockumentary-Stil wird Borat von seiner “Tochter” begleitet.Schon am Vortag heizte Cohen Spekulationen um “Borat 2” mit einem Satire-Video auf einem Twitter-Konto der “Republic of Kazakhstan” an. Das kurze Video enthielt Anspielungen auf Trumps Umgang mit dem Coronavirus, Bürgerrechten und seinem Verhältnis zu Frauen. Nach US-Medienberichten hat Cohen die neue Satire in den vergangenen Monaten nach Aufhebung von Corona-Beschränkungen mit einer kleinen Crew heimlich in den USA gedreht.

Fortsetzung der Kult-Satire "Borat" kommt Ende Oktober

Wir gratulieren dem Gewinner des Marcel Hirscher Replica Rennhelms Patrick Diensthuber! Und wünschen unfallfreie Fahrten ;-)!

WT1 Gewinnspiel

Die Gerüchte verdichteten sich zuletzt, nun ist es bestätigt. Die Sussexes sind offiziell schwanger. Zur Erinnerung: Zunächst wollte es mit Kind Nummer zwei nicht klappen. Herzogin Meghan hat im Sommer eine Fehlgeburt erlitten, wie sie in einem Artikel für die “New York Times” verriet. Dort schilderte sie auch auf sehr eindringliche Art und Weise, was es bedeutet, wenn man einen Verlust wie diesen erleidet. “Verlust und Schmerz haben jeden von uns im Jahr 2020 geplagt”, schreibt die Herzogin. Dann fährt sie fort, zu erzählen, wie sie an einem Morgen im Juli eine Fehlgeburt erlitt. Offen schildert Meghan den Moment, als es passierte: Sie habe gerade ihren Sohn Archie gewickelt, als auf einmal ihr Bauch schmerzte. “Nachdem ich seine Windel gewechselt hatte, verspürte ich plötzlich einen scharfen Krampf”, erinnert sich die Herzogin von Sussex. Nun die besseren Nachrichten: Wie ein Sprecher des Paares der Nachrichtenagentur PA am Sonntagabend bestätigte, erwarten der britische Prinz Harry und seine Ehefrau, Herzogin Meghan, ihr zweites Kind. Das heißt: Sohnemann Prinz Archie, der im Mai seinen zweiten Geburtstag feiert, wird ein großer Bruder. Dazu ließen Harry (36) und Meghan (39) ein schwarz-weißes Foto verschicken, auf dem das Paar unter einem Baum zu sehen ist. Meghans Kopf ruht in Harrys Schoß, ihre rechte Hand liegt auf ihrem – bereits deutlich sichtbaren – Babybauch. Zur Erinnerung: Ein paar Eindrücke von der schwangeren Herzogin bei Prinz Archie Harrison Mountbatten-Windsor.

Prinz Harry und seine Frau Meghan erwarten ihr zweites Kind

10.Runde Bezirksliga Süd: Union Buchkirchen – Neukirchen/V.Puchk. SAMSTAG,19.10.2019 Anstoß: 15:30 Uhr/Reserve 13:30 Uhr

Matchday
Merken

Matchday

zum Beitrag

Auch der Welser Vizebürgermeister Gerhard Kroiß hat sich bereits auf der neuen WT1 Plattform registriert. Anmelden, Coins sammeln und Prämien abstauben!

Bist on. Bist Wels.