Gastgartenserie - Bayrischer Hof, Maxlhaid, Naschmarkt

Merken

Die 20 Grad Marke ist längst erreicht. Schon der April war der heißeste seit 170 Jahren. Und auch der Mai schließt sich da an. Draußen sitzen und die Sonne genießen ist schon seit Wochen möglich und angenehm. Und wo könnte man den Nachmittag oder Abend besser verbringen als in einem der Gastgärten in Wels und Wels Land. Begleiten Sie uns auf eine kulinarische Reise.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Abstrakt – Informel und Irgendwo. So ist nicht nur der Name der aktuellen Verkaufsausstellung in der Galerie Nöttling sondern so lässt sich die Kunst auch beschreiben. Architekt Karl Odorizzi bringt beim Malen seinen Unmut auf die Leinwand. Und das spürt man.

Mit einem Altersschnitt von knapp über 21 Jahren startete der FC Wels am Wochenende in die Mission Klassenerhalt in der Regionalliga. Gleich zum Auftakt gab es dabei eine echte Bewährungsprobe – denn mit Allerheiligen gastierte einer der Titelfavoriten in der Messestadt.

Die Feuerwehr stand Samstagvormittag mit einem größeren Aufgebot in Wels-Pernau bei einer massiven Verklausung im Mühlbach im Einsatz.

Kraneinsatz: Größerer Einsatz nach Verklausung im Mühlbach in Wels-Pernau nach Unwetter

Im Rahmen der Bildungsinitiative Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr bildete die Freiwillige Feuerwehr Wels gemeinsam mit einem Partnerunternehmen 51 Schüler der HTL für Lebensmitteltechnologie Wels zum österreichweit anerkannten Brandschutzwart aus. Unternehmen schätzen vertiefende Kenntnisse künftiger Mitarbeiter in der Brand- und Löschlehre.

51 HTL Schüler zum Brandschutzwart ausgebildet

8000 Traktoren – am Weg durch Berlin. Begleitet von 14.000 wütenden Bauern. Diese Bilder der Landwirtschaftsdemo Ende letzten Jahres sind vielen noch im Kopf. Ausgehend von der Initiative „Land schafft Verbindung“. Die sich für faire Bedingungen für Landwirte einsetzt. Und jetzt auch in Wels aktiv wurde.