Kalender<

Gemeinderat - Campierverbot in Wels beschlossen

Merken

Wels bekommt ein Campierverbot – das wurde in der letzten Gemeinderatssitzung beschlossen. Roma und Sinti Karawanen dürfen dann künftig mit ihren Wohnwägen nicht mehr in der Stadt verweilen. Die weiteren Themen auf der Tagesordnung, das Welios, der Ärztemangel und der Radverkehr.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Günter Leitenbauer sagt:

    Ist das tatsächlich auf bestimmte Volksgruppen beschränkt worden? Kann ich mir im 21. Jhdt. eigentlich kaum vorstellen.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Eine heftig ausgefallene Gewitterlinie mit orkanartigen Sturmböen hat in der Nacht auf Freitag für viele Einsatze der Feuerwehren in Oberösterreich gesorgt.

Gewitterlinie mit orkanartigen Sturmböen sorgt für viele nächtliche Einsatze der Feuerwehren

Die Zahl der arbeitslosen Menschen ist auf 560.000 Menschen gestiegen, das ist ein Rekordwert in der Zweiten Republik. Alleine in den letzten zwei Wochen haben fast 200.000 Menschen ihre Arbeit verloren. „Diese Menschen müssen wir mit einem höheren Arbeitslosengeld unterstützen, damit sie ihren Lebensunterhalt auch in der Krise noch bestreiten können“, fordert die Nationalratsabgeordnete Petra Wimmer.

Mehr Unterstützung für Arbeitslose und ihre Familien

Mitten im Herzen der Welser Altstadt hat der Verein Freiraum sein Quartier. Ein Verein – der den Bürgern Raum bieten will, um Aktivitäten durchzuführen. Vom Sprachkurs bis zur Suppenküche. Mit Jahresende wurde der Mietvertrag aber von der Stadt gekündigt. Weshalb der Verein heuer selbst für die Kosten aufkommen muss. Dafür setzt man auf Crowdfunding und Spendengelder.

Ein klemmendes Tiefgaragentor sorgte Sonntagnachmittag für einen Einsatz der Feuerwehr in einer Wohnanlage in Wels-Neustadt.

Klemmendes Tor bei Tiefgarage einer Wohnhausanlage in Wels-Neustadt führte zu Einsatz der Feuerwehr

Na heute schon eine gute Tat getan. Nein? Dann dürften sie kein Pfadfinder sein. Denn das ist ja quasi deren Credo. Eine besonders gute Tat hat die Welser Gruppe dabei am Wochenende getan – es wurde zum Pfadfinderball geladen. Und dabei begibt man sich auf neues Terrain.

Michael Wipplinger (Obmann Welser Kaufmannschaft) im Talk.

Das Heimspiel Open Air in Pichl feiert sein 20-jähriges Jubiläum! Und dafür hat man heuer die Österreichische Supergroup „AUT of ORDA“ eingeladen! Paul Pizzera, Christopher Seiler und Daniel Fellner spielen am 29. Juni am Sportplatz in Pichl. Du willst dabei sein? Wir verlosen 2 x 2 Karten für das Konzerthighlight!

Gewinnspiel

Aut of Orda - Pichl Open Air

Das Heimspiel Open Air in Pichl feiert sein 20-jähriges Jubiläum! Und dafür hat man heuer die Österreichische Supergroup „AUT of ORDA“ eingeladen! Paul Pizzera, Christopher Seiler und Daniel Fellner spielen am 29. Juni am Sportplatz in Pichl. Du willst dabei sein? Wir verlosen 2 x 2 Karten für das Konzerthighlight!

zum Gewinnspiel
Fußball-Europameisterschaft
Wie weit kommt Österreich?
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
Mobilitätskonzept
Was ist dir beim Welser Verkehr wichtig?
0%
0%
0%
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner