Gewitterfront knickte Wipfel des Maibaums in Gunskirchen ab

Merken
Gewitterfront knickte Wipfel des Maibaums in Gunskirchen ab

Oberösterreich. Einige wenige Einsätze brachte die Gewitterfront, die in der Nacht auf Freitag über Oberösterreich hinwegzog. In Schwanenstadt (Bezirk Vöcklabruck) drohte nach Sturmböen der Maibaum umzustürzen.

Eine Gewitterfront erreichte gegen Mitternacht Oberösterreich und zog daraufhin über Oberösterreich hinweg. Für die Feuerwehren brachte das Gewitter mit Sturmböen und Starkregen zum Glück nur einige wenige Einsätze.
In Schwanenstadt (Bezirk Vöcklabruck) brachten die Sturmböen des Gewitters den Maibaum am Stadtplatz in eine gefährliche Schieflage. Der fast 37 Meter hohe Maibaum musste daraufhin gesichert umgelegt werden. Die Feuerwehr stand mit einer Teleskopmastbühne sowie dem Kranfahrzeug im Einsatz. Der Maibaum konnte schließlich aus der beschädigten Verankerung gehoben und auf dem Stadtplatz gesichert umgelegt werden.
Zuvor mussten einige parkende Autos entfernt beziehungsweise auf andere Parkplätze umgestellt werden.
In Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) standen Freitagfrüh ebenfalls zwei Feuerwehren im Einsatz, nachdem der Wipfel des Maibaums abgebrochen ist und von der Feuerwehr mittels Teleskopmastbühne gesichert abmontiert werden musste.
In Treubach (Bezirk Braunau am Inn) standen zwei Feuerwehren bei einer Überflutung im Einsatz.
In Regau (Bezirk Vöcklabruck), Gunskirchen (Bezirk Wels-Land), Schwand im Innkreis (Bezirk Braunau am Inn) und Vorchdorf (Bezirk Gmunden) mussten jeweils kleinere Sturmeinsätze abgearbeitet werden.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Glimpflich endete Samstagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall auf der Buchkirchener Straße in Buchkirchen (Bezirk Wels-Land).

Auto landet im Feld: Schwerer Verkehrsunfall bei Buchkirchen endet glimpflich

Wer sein Outfits perfekt abrunden möchte setzt diese Saison nicht auf weiße Sneaker sondern auf Farbige. Für den etwas eleganteren Anlass greift man dann besser zu Wedges in Nude farben. Und zuhause? Da treibt man es auch seitens der Einrichtung bungt. Wohnaccessoires und Schuhe, all das findet man bei Gangart.

Liebe Tierfreunde, wir suchen den Besitzer von der ca 1 Jahre alten schwarzen katers. Der Fundort war im Bezirk Krenglbach in der Straße Oberham. Für nähere Auskünfte bitten wir euch, euch bei uns, während unserer Öffnungszeiten, telefonisch zu melden! Herzlichst euer Tierklinik-Team!

Tierklinik Wels

Eine Kreuzungskollision hat sich am späten Montagnachmittag in Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) ereignet. Feuerwehr, Rettungsdienst und die Polizei standen im Einsatz.

Kreuzungskollision zwischen zwei PKW in Gunskirchen

Ein Großaufgebot an Einsatzkräften stand Dienstagnachmittag kurzzeitig im Seniorenwohnhaus in Wels-Pernau im Einsatz.

Angebranntes Kochgut in einem Seniorenwohnhaus in Wels-Pernau