Gleich zwei Rundgänge diese Woche in Wels und Umgebung

Merken
Gleich zwei Rundgänge diese Woche in Wels und Umgebung

Gleich zwei Highlights in dieser Woche!
Am Donnerstag geht es zum ersten Mal auf eine spannende Sagenreise durch Kremsmünster. Am Freitag könnt ihr das einzigartige Kaiserpanorama mit einer staatlich geprüften Stadtführerin bestaunen.

 

Mehr Infos:

Spannende Sagenreise durch Kremsmünster 

Kaiserpanorama

 

(c) Dr. Dagmar Fetz-Lugmayr

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Eine Welserin die in Indien Karriere macht. Jessica Done, ihr Traum war nicht Hollywood sondern die Bühne von Helene Fischer. Gelandet ist sie schlussendlich bei Bollywood und der indischen Cricket Liga. Doch nun geht weder das eine noch das andere die in London-Lebende ist gestrandet. In Österreich, am Attersee.

Walla, Walla – Wels ist wieder Fasching. Nach unzähligen Kostümbällen und Parties findet die fünfte Jahreszeit ihren absolut krönenden Abschluss am Faschingsdienstag. Dafür hat man sich in der Innenstadt wieder einiges einfallen lassen. Hüpfburgen, Kinderschminken, Eislaufen, Live Bands und vieles mehr.

Ab Mittwoch, 13.5., gibt es noch einmal die Möglichkeit, die vorzeitig abgebrochene Ausstellung zu besuchen: 2 x 4 Anette Friedel Fotografie Donna E. Price Objekte Die Ausstellung ist bis Samstag, 30.5., geöffnet. Zusätzlich werden von den Künstlerinnen 2 Rundgänge angeboten – ausschließlich mit Voranmeldung! Beim Galeriebesuch bitte beachten: – Mundschutz tragen – Mindestabstand einhalten – Max. 5 Personen zur selben Zeit Rundgänge mit den Künstlerinnen: – Freitag 22. Mai, 16 – 19 Uhr (max. 5 Personen pro Stunde) – Samstag 23. Mai, 10 – 12 Uhr (max. 5 Personen pro Stunde) Nur mit Voranmeldung direkt bei den Künstlerinnen: Anette Friedel: foto@anette-friedel.at oder +43 676 608 16 36 Donna E. Price: donnaeprice@gmail.com oder +43 664 4269984 Öffnungszeiten: Mi-Fr 16:00-19:00 Sa 10:00-12:00 (An Feiertagen geschlossen)

Die Forum öffnet wieder

Vom Kinderchirurg zum Kabarettisten – ein doch etwas ungewöhnlicher Werdegang. Aber er hat diesen Sprung gewagt und macht heute, nach eigenen Angaben, Kinder und Erwachsene glücklich und bringt sie zum Lachen. Kein Wunder also, dass er seine Auftritte auch gerne mal in den Dienst der Guten Dache stellt. Viel Vergnügen also mit dem Charity Kabarett am Kumplgut – Herzalarm mit Omar Sarsam.

Am 13.August von 20:00-23:00 im WAKS. Lieder von Robert Schumann und Franz Schubert Robert Schumanns bekannter und beliebter „Liederkreis“ op.24 nach Texten von Heinrich Heine ist die Basis für diesen außergewöhnliche Abend. Altbekannte und gewöhnte Strukturen und Hörerlebnisse finden in der Bearbeitung des Jazzgitarristen Christoph Helm eine Neudeutung. Romantisches Lied trifft auf erweiterte, neue Tonalität und lädt die Zuhörerinnen ein, Alte Musik neu zu erleben. Matthias Helm, Studium Sologesang und Meisterkurse in Wien. Interpret großer Oratorien und Passionen bei zahlreichen Festivals (St. Gallen, Utrecht, Berlin, Luxemburg, Boston, Theater a. d. Wien, Konzerthaus Wien, Wiener Musikverein). Zusammenarbeit mit RTVE Madrid, RSO Wien, L’Orfeo Barockorchester u. Wiener Akademie. Sein breit gefächertes Bühnenrepertoire führte ihn an das Theater im Volksgarten Linz, die Elbphilharmonie, die Philharmonie Paris, die Kammeroper Wien und an die Philharmonie Luxemburg. Zahlreiche Liederabende und Konzertreisen (Europa, USA, Kanada, Japan, Südkorea und Singapur). Johanna Male-Kamml, Klavierstudium an der Musikuniversität Wien. Sie unterrichtete und korrepetierte in Frankreich und seit 2006 an der LMS Wels. Konzerte in Österreich, Frankreich und der Schweiz. Sie trat in kammermusikalischen Formationen auf und begleitete Chöre und Solisten. Christoph Helm, Studium Jazzgitarre am Konservatorium der Stadt Wien, Abschluss mit Auszeichnung. Live- und Studiogitarrist (mit Künstlern wie z.B. Otto Lechner, Marianne Mendt, Christian Kolonovits, Gert Steinbäcker, Dorretta Carter), Komponist (u.a. Vorstadtweiber, SOKO Donau), Arrangeur und Bandleader. Vorverkauf: Sparkasse OÖ & Buchhandlung Skribo Haas, Stadtplatz 34 Vvk: 17,- / Eintritt: 18,-

Schumann reharmonized

Mit einem Festakt feiert der KIWANIS CLUB WELS am 5. Juni 2020 in den Minoriten sein fünfzigjähriges Bestehen.

50 JAHRE KIWANIS CLUB WELS