Irrsinn - ein ganz (ab)normales Musical

Merken
Irrsinn - ein ganz (ab)normales Musical

Der Musicalverein Marchtrenk erzählt im Oktober die Geschichte der 16-jährigen Marie, die mit ihrem Leben unzufrieden ist. Nach einem Streit mit ihren Eltern wacht sie in einer völlig verdrehten Welt auf.

Die Vorstellungen sind am 18., 25., und 26. Oktober um 17:00 im Full Haus Marchtrenk. Karten gibt es in der Raiffeisenbank Wels und Marchtrenk.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Manuela Rittenschober sagt:

    👍

  2. Birgit Karlsberger sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Liebe TheaterfreundInnen des Theaters Vogelweide! Wir sind wieder da! Einige von unseren aktiven Mitgliedern wirken im November bei der Eröffnung des Stadttheater’s Wels mit. Daher hat sich unser Regisseur Franz Strasser ein Schmankerl für Euch und uns überlegt: Wir spielen für Euch eine Szenische Performance des Stückes: “Das Lied von der Glocke” von Friedrich Schiller. Der Kartenvorverkauf (Einheitspreis 12,00 Euro) ist eröffnet: Per E-Mail: reservierung@theater-vogelweide.at oder Per Telefon: +43(0) 676/90 68 803

In der Trachtenkapelle Thalheim gibt jetzt eine Frau das Kommando. Zum ersten Mal in der über 100-jährigen Geschichte hat der Verein eine KapellmeisterIN. Manuela Strassmair. Die offizielle Übergabe erfolgte jetzt im Stadttheater Greif. Wie es ist unter anderem auch den eigenen Ehemann zu dirigieren, und warum man sich auch modisch neu präsentiert? Ich war für sie vor Ort.

In Oberösterreich standen auch am Pfingstmontag immer noch beziehungsweise erneut zahlreiche Feuerwehren im Einsatz, um Unwetterschäden zu beseitigen.

Aufräumarbeiten nach Unwetternacht in Oberösterreich dauern am Pfingstmontag an

Einen Verletzten forderte Dienstagmittag ein Verkehrsunfall auf der Paschinger Straße in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land).

Verkehrsunfall in Marchtrenk fordert einen Verletzten

Ein Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) sorgte Mittwochnachmittag für einen Einsatz der Feuerwehr.

Einsatz der Feuerwehr bei Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Marchtrenk

Der Welser Arkadenhof Kultur Sommer geht in die fünfzehnte Runde! Zugleich ist es auch die letzte Auflage im gewohnten Arkadenhof, den das WAKS zieht um. Von 30.07-21.08.2020 geben 20 Künstlerinnen und 20 Künstler ihre Stücke zum Besten.

15 Jahre WAKS