Hannes Mlenek - Der Erreger

Merken

Der Wiener Künstler Hannes Mlenek ist derzeit im Museum Angerlehner zu sehen.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. GIUSEPPE PALERMO sagt:

    super

  2. Arnela Miskic sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Er hat ihn geschrieben, den erfolgreichsten österreichischen Kabarett Song. Mit dem Lagerhaus-Raggae ist Mike Supancic bekannt geworden. Wenn er singt, dann ist Muskelkater vom Lachen garantiert. Davon haben wir uns beim Sparkassen Kabarett selbst überzeugt.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation werden die Generationentreffs für eine Dauer von 3️⃣ Wochen geschlossen. Dies geschieht natürlich vor allem zum Schutze der älteren Generation.  

Bei ihr bleibt niemand verschont und kein Auge trocken – Renate Maier ist wortgewandt wie keine andere. Mit ihrem bayerischen Charme und Schmee bringt sie die Gunskirchner beim Dämmerschoppen zum lachen. Endlich wieder mal ein Grund die Tracht rauszuholen.

Der Klimawandel hat vielfältige und teils unerwartete Auswirkungen rund um den Globus. Johann Kandler, der viele Jahre in Brasilien arbeitete, berichtet in welchen Lebensbereichen und Ländern der Klimawandel schon stark bemerkbar ist. Am 9.Oktober um 19:00 im Saal am Marktplatz in Thalheim.

Klimawandel und Gerechtigkeit

Eukalyptus bei Migräne, Pfefferminze bei Herzklopfen, oder Ingwer gegen die Appetitlosigkeit. Wenn es schmerzt oder der Körper Alarmsignale sendet, muss es nicht immer die Tablette sein. Heilpflanzen spielen in der traditionellen Europäischen Medizin seit Jahrhunderten eine große Rolle. Und tun es noch heute – etwa in Gunskirchen. Wo man auf den Dialog mit der Natur setzt.