Heftiger Autoüberschlag gegen Bäume in Wels-Neustadt fordert zwei Verletzte

Merken
Heftiger Autoüberschlag gegen Bäume in Wels-Neustadt fordert zwei Verletzte

Wels. Ein Auto ist Freitagnachmittag in Wels-Neustadt von der Straße abgekommen, gegen zwei Bäume gekracht und hat sich dabei überschlagen. Der PKW kam dann am Dach liegend zum Stillstand.

Der Unfall ereignete sich Freitagnachmittag auf der Flugplatzstraße im Welser Stadtteil Neustadt.
“Ein 45-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf an der Krems fuhr am 13. Mai 2022 gegen 16:30 Uhr mit seinem PKW in Wels auf der Flugplatzstraße Richtung Osten. Aufgrund eines Sekundenschlafes kam er rechts von der Fahrbahn ab”, so die Polizei.
Das Auto kam auf den Randstein, touchierte einen Baum und überschlug sich anschließend. Überschlagend krachte das Auto gegen einen weiteren Baum und kam dann am Dach liegend im Bereich des Geh- und Radweges zum Stillstand.
“Sowohl der Lenker als auch dessen am Beifahrersitz mitfahrender Vater waren ansprechbar und wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Klinikum Wels eingeliefert”, so die Polizei weiter.
Die Einsatzkräfte wurden zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte konnten die Verletzten bereits durch Ersthelfer aus dem Fahrzeug gerettet werden. Die Feuerwehr führte erste Aufräumarbeiten durch, das Abschleppunternehmen stellte den PKW wieder auf die Räder und transportierte ihn ab.

Die Flugplatzstraße war längere Zeit erschwert passierbar. Anfangs sowie für die Dauer der Fahrzeugbergung musste der Verkehr in beiden Richtungen angehalten werden.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Mutter und Tochter, oder anders gesagt 2 Captains mit einer Mission. Und zwar einer Gemeinschaftsausstellung. Großformatige Bilder von 2 oberösterreichischen Künstlerinnen in einem spannungsreichen sowie vielseitige Dialog. Eine Mutter-Tochter Beziehung, wie sie enger nicht sein könnte – zu sehen im Museum Angerlehner.

Seit Jahren aus dem Modelbusiness in Wels nicht wegzudenken, übernimmt Doris Grausam eine Minirolle bei den Vorstadtweibern in der auch ihr Lebenspartner Fifi Pissecker mitspielt. Zu sehen heute auf ORF 1 um 20:15

Welser Modelikone Doris Grausam bei Vorstadtweibern

2004 wurde in Wels mit den Arbeiten an einer besonderen Buchreihe begonnen. Eine Reihe, die sich mit einer der dunkelsten Zeitperioden der Geschichte auseinandersetzt. Dem Nationalsozialismus. Und wie dieser Wels getroffen hat. Jetzt wurde der letzte Band fertiggestellt.

Er ist die Ein-Pflanzen Band aus Oberösterreich und hat sich total dem Dialekt und der Mundart verschrieben. Aus dem täglichen Leben gereift der Liedermacher die Inhalte für seine Musik. Und wie sich das dann anhört, haben wir bei seinem Konzert von beda mit palme in Wels miterlebt.

Hoibzeit – die Welser Ausdrucksweise für “Halbzeit” aka coole Party mit komoten Leuten und guter Musik im Schlachthof. Gefeiert wird das Zeugnis und die Tatsache eine Woche nicht die Schulbank drücken zu müssen.