Heimsieg!

Merken
Heimsieg!

Die Waltermannen gewinnen heute das erste Heimspiel in der Champions League am Ende mit 3:0 gg Ostrawa. Gratulation an das ganze Team und unsere Freunde und Gönner für die Unterstützung.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Bernhard Humer sagt:

    👍

  2. Desiree Reininger sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der Grazer Stephan Rabitsch vom Team Felbermayr Simplon Wels verletzte sich bei einem Sturz bei der Tour of Antalya bei der Hand und musste die Rundfahrt leider frühzeitig beenden. Den Spaß und den Teamspirit hielt er trotz alledem die restlichen Tage hoch und feuerte vom Straßenrand aus seine Teamkollegen an.

Stephan Rabitsch als Groupie

Angesichts der jüngsten Entwicklungen in Sachen Coronavirus gibt es nun auch Einschränkungen bei Veranstaltungen, weshalb das Tischtennis-Event kommenden Samstag, 14.03.2020 im max.center Wels, nun abgesagt werden musste! Ein Ersatztermin hierfür ist noch ausständig, weitere Infos folgen.

SPG Walter Wels

Die Siebenkämpferin war ein Medaillentipp, doch eine Verletzung stoppte die 25-Jährige. Foto: Instagram

WM-Aus für Ivona Datic

Derbysieg beim gestrigen Heimspiel!

Raiffeisen Flyers Wels

Endlich zeigt er sich von seiner sonnenseite, der Sommer. Und das bedeutet gleichzeitig, dass das lange warten auf das perfekte Beachvolleyball-Wetter ein Ende hat. Wie passend dass genau jetzt die Ortsmeisterschaft in Offenhausen ausgetragen wird.

Mit dem Sieg gegen den Cottage Tennisclub Pötzleinsdorf feiern die Spieler des ASKÖ TC Wels den größten Erfolg in der Vereinsgeschichte. Das Ergebnis stand zwar nach den Einzelspielen bereits mit 5:1 fest. Es war allerdings bei weitem nicht so eindeutig wie das Ergebnis vermuten lässt. In 3 Matches musste das Champions Tiebreak die Entscheidung bringen.

ASKÖ TC Wels feiert Aufstieg in die 2. Bundesliga