Historische Stiftsführung

Merken
HighligtStiftsführungen Lambach

Das im Herzen Oberösterreichs gelegene Benediktinerstift Lambach wurde im Laufe der Jahrhunderte auch immer wieder von berühmten Persönlichkeiten der Geschichte besucht. Unter anderem pflegte seinerzeit Wolfgang Amadeus Mozart Kontakt zum damaligen Abt von Lambach und komponierte in den Mauern des Stiftes die Lambacher Sinfonie. Im Jahre 1770 nächtigte Marie-Antoinette, die künftige Königin von Frankreich, im Kloster. Ihr zu Ehren wurde im barocken Stiftstheater ein Theaterstück aufgeführt. Doch waren solche Besuche nicht immer nur von erfreulicher Natur, da um 1809 das Stift Lambach Kaiser Napoleon Bonaparte als Quartier diente.

Bei einer historischen Führung wurden diese historischen Persönlichkeiten jetzt wieder zum Leben erweckt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Einen fulminanten Start in die Saison 2019/20 konnte die Eisdisco in Marchtrenk verbuchen. Über 250 Kinder und Jugendliche besuchten die Premiere am vergangenen Samstag (30.11.2019), um bei heißen Beats auf der Eisfläche die Kufen zu schwingen

Eisdisco Marchtrenk: Der Eiswolf tanzt wieder!

Überreichung des Unternehmerbriefes. Danke an LR Markus Achleitner, Mag. Doris Hummer, Thomas Mayr-Stockinger, BR Robert Selber u. Maria Theiner

Peter Kowatsch erhält Unternehmerbrief

Wir haben einen 🎁-Tipp für Nikolaus, Weihnachten oder einfach so! Für liebe Freunde, Familie, Arbeitskollegen oder für einen selbst!

Kalender: Bilder aus dem Stadtarchiv Wels 2020

18 Mitglieder aus Wels, Kremsmünster, Weibern und der Steyrer Gegend bilden gemeinsam eine Big Band. Durch die Burggartenkonzerte ist die junge, dynamische Band bereits vielen ein Begriff. Die Rede ist von Wösblech Delüx. Im Zuge unserer Vereinsmeier Serie haben wir ihnen einen Besuch abgestattet.

Bei der Release Präsentation gab es einen spontanen live Auftritt von den 3 Musikern Grund  das neue Album  SING auch auf Vinyl erhältlich bei Vinylton Salzburgerstrasse 88 Wels

Folkshilfe live in Vinylton Wels

Nächste Woche findet wieder “Kunst trifft Stille” mit Christian Wolf statt. Kunstbetrachtung und Meditation werden dabei verbunden und bieten neue Perspektiven und Interpretationsmöglichkeiten für die ausgestellten Werke. Am Donnerstag, dem 2. Juli treffen wir uns wieder im #museumangerlehner für einen meditativen Rundgang durch die Ausstellungen.

Museum Angerlehner