Im Rausch der Farben

Merken
Im Rausch der Farben

Pfarrball St.Franziskus Wels das Motto lockt die Gäste mit bunter Kleidern in die Kirche die als Ball-location diente, mit den Bunt gestalteteten Cocktails  an der Cocktailbar wurde es zu einer be-rauschenden Ballnacht .

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Nach weltweiten Auftritten, dem Halbfinale bei „Britain‘s got Talent“ und einer nachfolgenden Schaffenspause meldet sich der bekannteste Magier OÖs wieder zurück: Michael Late alias der „Volks-Magier in Lederhosen“ ist wieder da und begeistert mit seinem neuen Programm im TIL im Langholzfeld.

Michael Late - der Volks Magier

Die Männer der Welt feiern sich selbst mit dem Internationalen Männertag, der am 19. November 2020 stattfindet. Eingeführt wurde der Aktionstag 1999 in Trinidad und Tobago als International Men’s Day. Die Ziele des Tages sind vor allem die Fokussierung auf die Gesundheit von Jungen und Männern, die Förderung der Gleichberechtigung zwischen Männern und Frauen sowie die Hervorhebung männlicher Vorbilder. Eventuelle Benachteiligungen des männlichen Geschlechts sollen aufgezeigt und der Einsatz der Männer im sozialen Leben soll gewürdigt werden. Am Internationalen Männertag finden verschiedene Aktionen rund um das “Mann-Sein” statt. Dazu gehören unter anderem Workshops und Seminare, friedliche Demonstrationen, Vorträge und Diskussionen sowie Veranstaltungen in Bildungseinrichtungen wie Schulen. Auch die Medien berichten über den Tag, der nicht als Gegenstück zum Internationalen Frauentag gedacht ist, sondern die Öffentlichkeit über die Erfahrungen von Männern informieren soll. Gefeiert wird der Tag weltweit und ist nicht mit dem im November stattfindenden Weltmännertag zu verwechseln. Ein weiteres wichtiges Ziel des Internationalen Männertages ist es, Spendengelder zu sammeln, mit deren Hilfe typisch männliche Gesundheitsprobleme weiter erforscht werden können. Zu diesen zählen unter anderem der Prostatakrebs, der Bluthochdruck, der Herzinfarkt, der Leistenbruch oder die Hämorrhoiden. Hinsichtlich der Vorbildfunktion des Mannes wird auch oft der Begriff der Männlichkeit verwendet. Dieser umfasst die dem Mann kulturell zugeschriebenen Eigenschaften. Diskussionen zu diesen Eigenschaften und ihrem Ursprung finden ebenfalls am Aktionstag statt. Um auf die Benachteiligung von Männern hinzuweisen, existieren vielfältige Begründungen. So galt eine Wehrpflicht in Deutschland stets für Männer, nicht aber für Frauen. Im Trennungsfall bleibt das gemeinsame Kind meist bei der Mutter und nicht beim Vater. Obwohl es für Frauen hervorragende Informationen und Beratungen zum Brustkrebs gibt, werden Informationen zu für Männer typischen Krebsarten vergleichsweise wenig publiziert. Der Internationale Männertag weist zudem auf die Diskriminierung hochqualifizierter Männer durch Frauenquoten hin.

Aufstehen mit WT1

Die Fotos zum ersten Maturaball der Saison der Franziskanerinnen findest Du unter: www.wrgwels.ballphoto.at.

Maturaball WRG/ORG

Heute haben wir im WT1-Büro schon magischen Besuch. Magier Michael Late kommt vorbei um mit Redaktionsleiter Stefan Schiehauer und Kameramann Christian Strassl über seine neuen Projekte zu plaudern.

Zauberhafter Besuch im WT1 Büro

Der Tag des Roten Planeten, auch als Red Planet Day bekannt, erinnert am 28. November 2020 an den Start der Weltraumsonde Mariner 4. Diese startete am 28. November 1964 und flog als erste irdische Raumsonde überhaupt am 15. Juli 1965 am Mars in einer Entfernung von 9.844 Kilometern vorbei. Die Sonde nahm innerhalb von 22 Minuten 22 Bilder auf, die während der nächsten Tage zur Erde gesandt wurden. Sie zeigten einen sehr mondähnlichen Mars, deckten aber nur 1 % der Oberfläche ab. Weiterhin wurde festgestellt, dass der Mars kein oder nur ein sehr schwaches Magnetfeld besitzt. Das Mariner-Programm der NASA diente zur Erkundung der erdähnlichen Planeten des Sonnensystems, also zu Merkur, Venus und Mars. Insgesamt zehn Raumsonden wurden zwischen 1962 und 1973 gestartet.

Aufstehen mit WT1

Die „Junge Generation Marchtrenk“ startet mit den beliebten JG Kleinkunstabenden in diesem Jahr am Mittwoch, 19. Februar 2020, um 19:30 Uhr im Full Haus Marchtrenk: Rechtsanwalt Mag. Michael Lanzinger liest spannende und unheimliche Texte aus den Werken von H.P. Lovecraft, dem Begründer der modernen Horror-Literatur.

Fantasy & Science Fiction beim JG Kleinkunstabend