Tag der älteren Generation - Ein Festtag in Buchkirchen

Merken
Tag der älteren Generation - Ein Festtag in Buchkirchen

Die Menschen werden immer älter. Pro Jahrzehnt gewinnen wir zwei bis drei Lebensjahre. Daher liegt die Lebenserwartung aktuell bei über 80 Jahren. Immer mehr dieser Lebensjahre verbringen wir bei guter Gesundheit. Während man früher mit 75 Jahren schon zu den alten Alten zählte, liegt diese Grenze heute zehn Jahre später. Und genau diese ältere Generation ist gesellig und feiert gerne und deswegen widmet man ihr in Buchkirchen einen Festtag.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Florian Aichhorn sagt:

    (y)

  2. Manuel Karlsberger sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Im Bundesländerranking ist OÖ an letzter Stelle. Denn hier haben die Krabbelstuben am längsten geschlossen und die Kindergärten sind am schlechtesten Ausgebaut. In Sachen Kinderbetreuung haben wir also Nachholbedarf. Und da wird in Wels angesetzt. Mit dem Neubau des Kindergartens und Krabbelstube in der Lessingstraße.

Während eines Schneegestöbers ereignete sich Freitagnachmittag auf der Innkreisautobahn bei Steinhaus (Bezirk Wels-Land) ein schwerer Verkehrsunfall, welcher jedoch glimpflich ausging.

Schwerer Verkehrsunfall auf Innkreisautobahn bei Schneegestöber in Steinhaus endet glimpflich

Ein schwerer Verkehrsunfall zwischen LKW und Kleintransporter hat sich Donnerstagnachmittag in Pichl bei Wels (Bezirk Wels-Land) ereignet. Ein Lenker wurde schwer verletzt.

Schwerverletzter bei Crash zwischen LKW und Kleintransporter in Pichl bei Wels

Ein Auto ist Samstagnachmittag auf der Pyhrnpass Straße bei Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) von der Straße abgekommen.

Zweimal gegen Wildzaun: Verkehrsunfall auf der Pyhrnpass Straße in Thalheim bei Wels

Kriminalkomödie von Robert Thomas mit Bühnenmusik von Franz Wittenbrink, Mit: Anja Klawun, Deborah Müller, Christa Pillmann, Anuschka Tochtermann, Eva Wittenzellner, Regie: Thomas Luft, Aufführung: Theaterlust am 22.Februar um 19:30 Theater Vogelweide. Eine abgelegene Villa, ein verschneiter französischer Ort. Weihnacht. Eine wohlhabende Familie kommt zusammen, um das Fest zu feiern. Sieben Frauen, die achte erscheint unerwartet, nach- dem der Hausherr tot aufgefunden wird. Grausam ermordet, ein Messer steckt in seinem Rücken. Tot sind auch Telefon, Autos. Der Schnee liegt meterhoch, man ist von der Außenwelt abgeschnitten. Eine fatale Situation. Panik kommt auf. Ist der Mörder vielleicht noch im Haus? Dazu Misstrauen, Verdächtigungen. Denn eines wird schnell klar: In diesem Fall muss der Mörder eine Mörderin sein! Keine der Damen hat ein Alibi, alle haben ein Motiv, jede ein Geheimnis, jede verstrickt sich im Lauf der aber- witzigen Geschichte mehr und mehr in einem Netz aus Lügen und Heimlichkeiten. Acht Leidenschaften mit ihren aufgestauten Lebensträumen, Frustrationen und Verletzungen prallen auf- und gegeneinander.

8 Frauen
EVENT-TIPP
Merken

8 Frauen

zum Beitrag

10 Vereine, verschiedene Bewerbe und eine Wertung. Bei der Siegerehrung des 47. Welscup im maxcenter waren wir vor Ort. Auch heuer wieder war es ein Kopf an Kopf Rennen. Wer sich letztendlich den Gesamtsiegt holen konnte und wie in Wels schon die Jugend auf den Schiweltcup vorbereitet wird – Michaela Hoffmann mit den Antworten.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner