Jazzodrom

Merken
Jazzodrom

Das österreichische Musik Quintett Jazzodrom – rund um Saxophonist Andreas See – spielt am 9. November im Rossstall Lambach. Nach Engagements bei Parov Stelar oder Hubert von Goisern kehren die Fünf wieder auf das Jazz Parkett zurück. Ein echter Geheimtipp!

Teilen auf:
Kommentare:
  1. ursula minichmayr sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Andreas See, Saxophone Martin Wöss, Piano Beate Wiesinger, Bass Mario Lackner, Drums Musikalisch wird es in erster Linie Neues & Eigenes aus der Lockdown-Zeit werden“, sagt der vielseitige, in Wels lebende Bandleader, Komponist und Musiklehrer Andreas See. Die Formation ist ganz neu und sicher für jegliche Überraschung gut. Andreas See, Saxofonist, Komponist, Lehrer; geb. 1981 in Wels, Studium am Anton Bruckner Konservatorium und an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien; zahlreiche Auftritte und Studioaufnahmen u.a. mit dem Upper Austrian Jazz Orchestra, BigTime, Vince Mendoza, Mike Stern, Maria Joao, Randy Brecker, Parov Stelar, Nils Landgren, Saxofour, Willi Resetarits, Paul Gulda, Mozarteum Orchester Salzburg, ORF Show “Die Große Chance” … eigenes Projekt: Jazzodrom; Seit 2015 Fachgruppenleiter für Jazz, Pop, Rock am Oö. Landesmusikschulwerk. Wann: 30.06.20 20:00 Eintritt: €12/9/6 Veranstalter: musikwerkstatt wels

Andreas See Quartett

CHARITY – Kabarett des Kiwanis Club Wels Austria. Erleben Sie einen Abend voller Pointen mit der sympathischen Tirolerin am 20.11. ab 19:00 in der Sparkassenfiliale Ringstraße 27.

Nina Hartmann ist "LAUT"

Marlen Schachinger mit ihrer Auftaktlesung  im Boutiquehotel Hauser.

Startlesung der Stadtschreiberin

Wird mit über 30 Jahren noch geflirtet? Die Antwort lautet JA! Hier wird keine falsche Scheu an den Tag gelegt sondern gesagt was man will. Und was man mit 30 Plus noch will, feiern. Darum war die Ü30 Party im Alten Schlachthof bestens besucht.

Tutti Frutti - Deine Ü30 Party

Die Globalisierung hat auch Wels erreicht. Und zwar den Schlachthof, wo es am Wochenende richtig heiß zur Sache ging. Beim jährlichen Schlachthofball. Oder anders gesagt – dem Ball Globall.

Wie jedes Jahr in der Weihnachtszeit lädt der EMC-Wels herzlichst zu seinen Advent Fahrtagen ein am 15.Dezember um 13:00 im Eisenbahner Modellbau Club Wels. Eine Digital-Anlage und eine Analog-Anlage stehen zur Besichtigung zur Verfügung. Für Verpflegung mittels Kaffe & Kuchen und unterandrem Toast ist gesorgt.

1.Adventfahrt