Neugestaltung KJ - Aus Betonwüste wird Grünoase

Merken

Aus der Betonwüste im Herzen der Welser Innenstadt soll eine Grünoase mit Wasserelementen werden. Die Rede ist vom Kaiserjosefplatz. Wo kein Stein auf dem anderen bleiben soll. Im Frühjahr sollen die Bagger anrollen – im Herbst 2021 soll der neue KJ fertig sein. Wir waren bei der Präsentation dabei.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. hobbit junior sagt:

    wunderscheee

  2. Hans Wurtstsalat sagt:

    super darauf freue ich mich schon

  3. Isidor Hauer sagt:

    Ja wunderbar!

  4. Karl Zuschauer sagt:

    sehr schön, aber wurzeln Bäume in Tiefgaragen?

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Wels feiert die Eröffnung des Kaiser-Josef-Platzes und die anliegenden Shops feiern mit. Friseubedarf, Schmuck und Uhren sowie Weine und Bücher, all das und vieles mehr erhalten sie am KJ in Wels. 

Die Geisterspiele in der Basketball-Bundesliga sind zurück. So auch in Wels. Vor leeren Tribünen gastierte am Wochenende der Tabellenführer aus Graz bei den Flyers‘. Und trotz Verletzungssorgen beim Gastgeber, entwickelte sich das Spiel zu einem echten Krimi.

In Wels-Neustadt ist es Dienstagnachmittag zu einer größeren Demonstration gegen die Impfpflicht für das Gesundheitspersonal gekommen.

Demo gegen Impfpflicht für Gesundheitspersonal vor Klinikum in Wels-Neustadt

Die Feuerwehr stand am späten Sonntagabend bei einem Brand zweier Altpapiercontainer bei einer Müllsammelstelle in Wels-Lichtenegg im Einsatz.

Feuerwehr bei Brand zweier Papiercontainer in Wels-Lichtenegg im Einsatz

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Sonntagvormittag auf der A25 Welser Autobahn bei Wels-Puchberg ereignet.

Auto auf Welser Autobahn bei Wels-Puchberg gegen Leitschiene gekracht