Le Mans 66 - WT1 Kinoevent

Merken
Le Mans 66 - WT1 Kinoevent

Autos, Bier und Männergespräche – so sieht ein reiner Männerabend an einem Montag aus. Frauen müssen da ausnahmsweise mal zuhause bleiben. Warum? Das erfahren Sie jetzt.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Dave Dam sagt:

    Megaaa

  2. Wolf Dieter Holzhey sagt:

    SUPER ABEND ! Dank an die Männerrunde!

  3. Peter Kowatsch sagt:

    Danke für den schönen Abend!

  4. Michael P. Wipplinger sagt:

    Besten Dank für die Einladung 🙂

  5. Stefan Schiehauer sagt:

    War ein tolles Event!

  6. claudia huber sagt:

    Wäre auch gern dabei gewesen!

  7. Arnela Miskic sagt:

    👌

  8. Dominic Zweimüller sagt:

    War ein toller Abend, Danke für die Einladung

  9. Patrick Diensthuber sagt:

    Super Abend, danke für die Einladung! 👍🏻

  10. Manuela Rittenschober sagt:

    🚗

  11. GIUSEPPE PALERMO sagt:

    grazie an die Männerrunde

  12. Bernhard Humer sagt:

    Topabend Danke an WT1

  13. Barbara Schatzl sagt:

    top Film – Empfehlenswert

  14. Christine Novak sagt:

    👍

  15. Christl Karlsberger sagt:

    👍

  16. Fritz Karlsberger sagt:

    Toll!

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Mehr Grünraum und mehr Sicherheit – rund um diese beiden zentralen Themen drehte sich die letzte Sitzung des Welser Gemeinderates. Nach der längsten des Jahres, folgte jetzt die kürzeste. Mit zwei markanten Beschlüssen – dem neuen Traunplatz in der Schafwiesen und der Unterkunft für die Polizeischüler.

Nach zwei Jahren als Präsidentin übergibt Doris Schulz die Leitung der Soroptimistinnen Wels an Andrea Hofer.

Soroptimistinnen

Auch Florian Aichhorn mit seinem Kumplgut Team ist bereits online! Nun entgehen Dir keine wichtigen Veranstaltungsinfos vom Erlebnishof für schwer- und krebskranke Kinder mehr. Sei auch du on und registriere dich jetzt!   Foto: Facebook

Kumplgut ist ON!

Die Besucher des Herbstkonzertes der Trachtenkapelle Thalheim bei Wels erwartet am Samstag, 23. November um 20:00 Uhr, im Turnsaal der Volksschule ein abwechslungsreiches Programm aus traditioneller und moderner Blasmusik. Unter der Leitung von Herbert Mair erklingt unter anderem „Austrian Fantasy“ – ein Stück, welches die letzten 100 Jahre aus der Geschichte Österreichs vertont. Mit „Concerto d“Amore„ präsentieren die Musikerinnen und Musiker außerdem eine Liebeserklärung von Jacob de Haan an die drei Musikstile Barock, Pop und Jazz. Weiters erwartet das Publikum ein Solostück für Pauken. Das “Concertino Per Timpani E Orchestra„ rückt die aktuellste Neuanschaffung des Vereins in den Mittelpunkt. Die Zuhörer dürfen sich außerdem auf “Nora – Licht des Nordens„ vom bekannten, österreichischen Komponisten Thomas Asanger freuen. Wissenswertes Detail: Inspiration für dieses Werk war eine Hauskatze. Zusätzlich zu den musikalischen Darbietungen sind am Konzertabend auch einige, anderweitige Überraschungen vorgesehen. Eines sei verraten: Es gibt auch was fürs Auge!

Herbstkonzert

Die Hospizbewegung Wels Stadt/Land lud gestern Abend zur Feier ihres 20 jährigen Bestehens ins Bildungshaus Schloss Puchberg mit anschließender musikalischer Lesung mit Schauspieler Fritz Karl.

Jubiläumsfeier Hospizbewegung