Le Mans 66 - WT1 Kinoevent

Merken
Le Mans 66 - WT1 Kinoevent

Autos, Bier und Männergespräche – so sieht ein reiner Männerabend an einem Montag aus. Frauen müssen da ausnahmsweise mal zuhause bleiben. Warum? Das erfahren Sie jetzt.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Dave Dam sagt:

    Megaaa

  2. Wolf Dieter Holzhey sagt:

    SUPER ABEND ! Dank an die Männerrunde!

  3. Peter Kowatsch sagt:

    Danke für den schönen Abend!

  4. Michael P. Wipplinger sagt:

    Besten Dank für die Einladung 🙂

  5. Stefan Schiehauer sagt:

    War ein tolles Event!

  6. claudia huber sagt:

    Wäre auch gern dabei gewesen!

  7. Arnela Miskic sagt:

    👌

  8. Dominic Zweimüller sagt:

    War ein toller Abend, Danke für die Einladung

  9. Patrick Diensthuber sagt:

    Super Abend, danke für die Einladung! 👍🏻

  10. Manuela Rittenschober sagt:

    🚗

  11. GIUSEPPE PALERMO sagt:

    grazie an die Männerrunde

  12. Bernhard Humer sagt:

    Topabend Danke an WT1

  13. Barbara Schatzl sagt:

    top Film – Empfehlenswert

  14. Christine Novak sagt:

    👍

  15. Christl Karlsberger sagt:

    👍

  16. Fritz Karlsberger sagt:

    Toll!

  17. Sophie Salhofer sagt:

    👍🏻

  18. Alexander Baczynski sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Gratis Eintritt in den Welser Museen. Die Welser Museumsnacht findet heuer wieder eigenständig am Samstag, 5. Oktober statt. Neben den Stadtmuseen sind auch das Welios und das Museum Bahnzeit dabei.

Welser Museumsnacht

Wurde vom Besitzer abgeholt 😊 Dieser Rüde wurde heute in Wels Römerstraße/Wimpassingerstraße gefunden. Er trägt ein schwarzes Brustgeschirr, ist gechipt, aber nicht registriert. Teilen erwünscht 😊

Happy End
Merken

Happy End

zum Beitrag

In Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) stand Freitagnachmittag der Notarzthubschrauber nach einem internen Notfall in einem Wohnhaus im Einsatz.

Notarzthubschrauber nach internem Notfall in Marchtrenk im Einsatz

In Bad Wimsbach-Neydharting (Bezirk Wels-Land) ist es Sonntagabend zu einem Brand in einer Getreidetrocknungsanlage auf einem Bauernhof gekommen.

Brand einer Getreidetrocknungsanlage auf Bauernhof in Bad Wimsbach-Neydharting

Eigentlich ist es Aufgabe des Welser Non-Profit-Vereins -Rollende Engel-, schwerkranken Menschen ihren letzten Wunsch zu erfüllen. Aufgrund der derzeitigen, weltweiten Pandemie ist dies jedoch nicht möglich. Aber warum in diesen Zeiten nichts Gutes tun? Diese Frage stellten sich auch die Vorstände des Vereins und kamen zu dem Entschluss, dass kurzer Hand die Vereins Philosophie umgemünzt wird Anstatt schwerkranken Personen ihren letzten Wunsch zu erfüllen, “rollen” sie ehrenamtlich nun seit Anfang der Krise und beliefern ältere, oder kranke Personen zuhause mit Lebensmitteln. “Wir haben klein angefangen, doch unser kostenloser Service hat sich schnell publik gemacht, sodass wir mittlerweile schon viele gefährdete Personen beliefern und somit auch einen Teil zum -Bleib zu Hause- beitragen”, so Florian Aichhorn, Koordinator -Rollende Engel-. Die Lebensmittel werden via e-Mail oder telefonisch bei uns bestellt und bezahlt. Wir liefern dann kostenlos bis vor die Türe. Damit auch weiterhin Personen geholfen werden kann, ist man immer auf Unterstützer und Spender angewiesen. Jeder Cent ermöglicht es, dass der Verein weiter “rollen” kann. SPENDENKONTO Verein -Rollende Engel- Raiffeisenbank Wels AT79 3468 0000 0303 9500 www.rollende-engel.at

Seit Anfang der Krise unermüdlich im Dauereinsatz

Ein Auto ist Dienstagmittag auf der Innkreisautobahn in Wels-Oberthan in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr stand bei den Löschmaßnahmen im Einsatz.

Auto auf der Innkreisautobahn in Wels-Oberthan in Flammen aufgegangen