Neue Regierung - Reaktionen aus Wels

Merken

Österreich hat eine neue Regierung. Und es ist eine Premiere. Diese Woche wurde die erste Regierung aus ÖVP und den Grünen angelobt. Wir haben die Welser Reaktionen darauf eingefangen.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. GIUSEPPE PALERMO sagt:

    mamma mia!

  2. Manfred Mayr sagt:

    👍

  3. Ingrid Freymüller sagt:

    👍👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein schwerer Verkehrsunfall zwischen LKW und Kleintransporter hat sich Donnerstagnachmittag in Pichl bei Wels (Bezirk Wels-Land) ereignet. Ein Lenker wurde schwer verletzt.

Schwerverletzter bei Crash zwischen LKW und Kleintransporter in Pichl bei Wels

Gemeinsam mit der Volkshilfe, Bereich Zusammenleben, Bildung und Arbeit, organisiert die Stadt Wels unter dem Titel „KOKO – Kommunikations- und Konversationskurse“ kostenlose praxisnahe Deutschkurse für alle Personen mit nicht-deutscher Muttersprache. Ziel des Kursesist es, die persönlichen Sprachkenntnisse zu verbessern, damit neue Teilhabemöglichkeiten zu eröffnen und die Selbstständigkeit und Unabhängigkeit der Teilnehmer zu fördern.

Gratis Deutschkurse von Stadt und Volkshilfe

Sie leben im Wasser und lieben die Kälte. Die Rede ist von Robben. Wasserraubtiere die bis zu 330 kg auf die Waage bringen. In Wels haben wir wesentlich leichtere getroffen. Bei der ersten Eisdisco der Saison. Wie es aussieht, wenn Menschen zu Tieren werden – bleiben Sie dran.

Eine verletzte Person forderte Donnerstagvormittag ein Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem PKW in Gunskirchen (Bezirk Wels-Land).

Kollision zwischen PKW und Motorrad in Gunskirchen

Das “Böhse Onkelz”-Konzert Samstagabend in Wels verlief einer ersten Bilanz der Einsatzkräfte zufolge ruhig und ohne größere Zwischenfälle, etwas chaotisch gestaltete sich nur der Besucherabstrom.

Konzert der "Böhsen Onkelz" verlief ruhig - Kleinere Probleme nur beim Besucherabstrom