LIFE MESSE - Hand aufs Herz- Reanimieren lernen auf der Gesundheitsmesse LIFE

Merken
Hand aufs Herz: Reanimieren lernen auf der Gesundheitsmesse LIFE

Am Klinikum Wels-Grieskirchen kommt dem Thema Reanimation ein besonders hoher Stellenwert zu – alle Mitarbeiter, egal aus welcher Berufsgruppe, haben die Möglichkeit, regelmäßig an Theoriekursen und praktischen Trainings teilzunehmen. Erfreulicherweise gibt es immer wieder positive Rückmeldungen, dass die erworbenen Fähigkeiten auch bei Notfällen außerhalb des Krankenhauses angewendet wurden. Dadurch können die Überlebenschancen von Betroffenen signifikant erhöht werden.

Reanimieren lernen und trainieren auf der Welser Gesundheitsmesse

Auf der LIFE, der großen Gesundheitsmesse von 25. bis 27. Oktober 2019, hat jeder Besucher die Möglichkeit, sich über die grundlegenden Maßnahmen der Wiederbelebung zu informieren. Neben einem umfangreichen Vortragsangebot kann jeder Besucher die erlernten Fertigkeiten an Reanimationspuppen üben – diese geben Feedback über Drucktiefe und Geschwindigkeit der Herzdruckmassage. In einem Wettbewerb können Reanimationsteams gegeneinander antreten, um zu sehen, wer bei der Wiederbelebung die Nase vorn hat.

Vorträge „Reanimation“ auf der Messe Life

  • Freitag, 25. Oktober 2019, 10:25 Uhr:
    Schüler retten Leben – Schon Kinder und Jugendliche können helfen
  • Samstag, 26. Oktober 2019, 15:00 Uhr
    Was kann ich tun? Das ABC der Kindernotfälle für Laien
  • Sonntag, 27. Oktober 2019, 10:15 Uhr
    Es braucht nur 2 Hände, um 1 Leben zu retten

https://life-messe.at/

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Elke Mascherbauer sagt:

    Bin dabei 👍

  2. Harald Gillinger sagt:

    👍👍👍

  3. Florian Aichhorn sagt:

    (y)

  4. Bernhard Humer sagt:

    👍

  5. Alex Baczynski sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Kriminalkomödie von Robert Thomas mit Bühnenmusik von Franz Wittenbrink, Mit: Anja Klawun, Deborah Müller, Christa Pillmann, Anuschka Tochtermann, Eva Wittenzellner, Regie: Thomas Luft, Aufführung: Theaterlust am 22.Februar um 19:30 Theater Vogelweide. Eine abgelegene Villa, ein verschneiter französischer Ort. Weihnacht. Eine wohlhabende Familie kommt zusammen, um das Fest zu feiern. Sieben Frauen, die achte erscheint unerwartet, nach- dem der Hausherr tot aufgefunden wird. Grausam ermordet, ein Messer steckt in seinem Rücken. Tot sind auch Telefon, Autos. Der Schnee liegt meterhoch, man ist von der Außenwelt abgeschnitten. Eine fatale Situation. Panik kommt auf. Ist der Mörder vielleicht noch im Haus? Dazu Misstrauen, Verdächtigungen. Denn eines wird schnell klar: In diesem Fall muss der Mörder eine Mörderin sein! Keine der Damen hat ein Alibi, alle haben ein Motiv, jede ein Geheimnis, jede verstrickt sich im Lauf der aber- witzigen Geschichte mehr und mehr in einem Netz aus Lügen und Heimlichkeiten. Acht Leidenschaften mit ihren aufgestauten Lebensträumen, Frustrationen und Verletzungen prallen auf- und gegeneinander.

8 Frauen
EVENT-TIPP
Merken

8 Frauen

zum Beitrag

Davor Lamesic – er ist wohl DAS Aushängeschild der Raiffeisen Flyers Wels. Ein Verein der Wels zur Basketball-Stadt machte. Der ehemalige WBC hat aber mehr als nur ein erfolgreiches Bundesliga-Mannschaft zu bieten. Nun legt man wieder großen Wert auf die Jugendarbeit – denn der Nachwuchs ist die Zukunft.

Trainieren statt Operieren. Soll heißen: wer sich regelmäßig seinem Körper widmet, und präventiv Übungen macht, der ist gesünder. Die Gefahr von z.B. Rückenproblemen ist dann viel geringer. Und ein lebenslanger Begleiter in diesen Angelegenheiten ist das Physio Med und das Physio Fit Center in der Salzburgerstraße. Wo man auch die Betreuung und Physiotherapie nach Unfällen übernimmt.

Morgen 9-12 Uhr – Ö3 sendet live aus der Tanzschule Hippmann – Andi Knoll kommt und packt an!

Ö3 LIVE aus Wels

Zwei Feuerwehren wurden Montagfrüh zu einem Brandverdacht am Gelände einer Firma für Baumaschinentechnik nach Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) alarmiert.

Brand einer Baumaschine in Marchtrenk durch Einsatzkräfte zweier Feuerwehren rasch gelöscht

Im März wird gewählt. Und zwar bei der Arbeiterkammer Wahl. Knapp 557.000 Mitglieder entscheiden bei der AK-Wahl in Oberösterreich über Stärke und Einfluss ihrer Interessenvertretung. Mit jeder abgegebenen Stimme stärkt man seine Wünsche und Interessen. Was die Themen sind und wie gewählt werden kann – Michaela Hoffmann mit den Antworten.