Bryan Adams nach Flug nach Italien positiv getestet

Merken
Bryan Adams nach Flug nach Italien positiv getestet

Der kanadische Sänger Bryan Adams ist nach einem Flug nach Mailand positiv auf das Coronavirus getestet worden. Er befinde sich in einem Krankenhaus, berichtete Adams. Der Sänger, der auch Fotograf ist, reiste nach Mailand, um für den Pirelli-Kalender 2022 zu werben, den er fotografiert hatte.

“Ich bin gerade erst in Mailand angekommen und wurde zum zweiten Mal innerhalb eines Monats positiv auf Covid getestet. Also muss ich
ins Krankenhaus. Danke für all eure Unterstützung”, schrieb er in einem Beitrag auf Instagram und zeigte ein Foto von sich mit einer
Maske hinter einem Tisch. Laut Medienberichten ist er zwei Mal geimpft worden.

Adams schrieb in einem Post vom 31. Oktober, dass er sich am Coronavirus infiziert, aber keine Symptome aufwies. Anschließend gab
er Konzerte in Las Vegas, bevor er nach Italien reiste.

Bildquelle: APA (Instagram Screenshot)/Pino

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Nachwuchs bei den Maras belebt neuerdings den Zoo Schmiding in Krenglbach bei Wels in Oberösterreich. Maras sind auch als Pampashasen bekannt und eine Unterfamilie der Meerschweinchen. Die vier Babys tummeln sich nun auch außerhalb ihres Baues und machen auf etwas unsicheren Beinen erste Erkundungen, wie der Zoo am Montag mitteilte.

Pampashasen-Nachwuchs im Zoo Schmiding

Glimpflich endete Mittwochnachmittag ein Verkehrsunfall auf der Marchtrenker Straße in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land).

Verkehrsunfall in Marchtrenk endet glimpflich

Im Streit um die Kündigung eines Mitarbeiters der Welser Ordnungswache ist nun ein Urteil gefallen. Die Kündigung wegen Wiederbetätigung sei nicht zulässig gewesen heißt es.

"Wiederbetätigung": Kündigung eines Mitarbeiters der Welser Ordnungswache war laut Gericht nicht zulässig

Ein LKW-Anhänger ist Montagfrüh auf der Innviertler Straße an der Gemeindegrenze zwischen Buchkirchen und Krenglbach umgestürzt.

LKW-Anhänger bei Unfall auf Innviertler Straße bei Krenglbach umgestürzt

Ein PKW-Brand im Autobahntunnel Steinhaus-Taxlberg auf der Innkreisautobahn bei Steinhaus (Bezirk Wels-Land) hat Montagmittag zu einem größeren Einsatz geführt.

Brand im Tunnel Steinhaus-Taxlberg der Innkreisautobahn bei Steinhaus sorgt für größeren Einsatz

Ein größeres Lagerfeuer in einer Kleingartenanlage im Welser Stadtteil Lichtenegg hat Donnerstagabend zu einem Einsatz der Feuerwehr geführt.

Größeres Lagerfeuer in Wels-Lichtenegg löste Einsatz der Feuerwehr aus