Kalender<

Linzer FPÖ-Vizebürgermeister Hein zieht sich aus der Politik zurück

Merken
Linzer FPÖ-Vizebürgermeister Hein zieht sich aus der Politik zurück

Der Linzer FPÖ-Vizebürgermeister Markus Hein zieht sich aus der Politik zurück. Er führte für diesen Schritt in der erweiterten Sitzung der Bezirksparteileitung gesundheitliche Gründe an. Der bisherige Stadtrat Michael Raml wird die Linzer FPÖ in der kommenden Stadtregierung vertreten. Das teilte die Partei in einer Presseaussendung am Donnerstag mit.

Hein hatte heuer im Frühsommer eine Gehirnblutung erlitten und war danach sieben Wochen außer Gefecht. Dennoch blieb er FPÖ-Spitzenkandidat für die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl. Kurz vor dem Urnengang ist er auch noch mit dem Corona-Viurs infiziert worden, hatte jedoch nur leichte Symptome gehabt. Am Donnerstag vor dem Wahlsonntag am 26. September hat er sich aus der Quarantäne freigetestet. Nunmehr erklärte er, er habe vor, noch viele Jahre mit seiner Familie zu verbringen. „Deshalb ist es jetzt
für mich von höchster Bedeutung, dass ich meine ganze Energie auf die rasche und vollständige Genesung meiner Hirnblutung konzentriere“.

Seine Entscheidung sich nach zwölf Jahren als Kommunalpolitiker zurückzuziehen, habe er nach eingehender Rücksprache mit seinen Ärzten, die ihm zur Schonung geraten haben, getroffen. Die heuer erfolgte Fertigstellung und Eröffnung der Neuen Eisenbahnbrücke sei der Höhepunkt seiner politischen Karriere gewesen. Hein war seit 2009 FPÖ-Ortsparteiobmann und im Gemeinderat, seit 2015 Stadtrat,
seit 2019 Vizebürgermeister und unter anderem für Verkehrsplanung, Baurechtsangelegenheiten und Raumplanung zuständig. Er hat ein
Informatik-Studium absolviert und war danach unter anderem einschlägig selbstständig tätig. Hein ist 49 Jahre alt, verheiratet
und hat eine Tochter sowie einen Sohn.

Bei der Gemeinderatswahl verlor die FPÖ 10,92 Prozentpunkte und fiel hinter SPÖ, ÖVP und Grüne vom zweiten auf den vierten Platz zurück. Sie hält jetzt bei 13,97 Prozent. Als Bürgermeisterkandidat landete er auf dem vierten Platz und kam nicht in die Stichwahl, die
der bisherige Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ) gewann.

Bildquelle: APA/HARALD SCHNEIDER/HARALD SCHNEIDER

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein Auto hat sich am späten Mittwochabend in Wels-Vogelweide nach einer Kollision mit einem Baum überschlagen und kam am Dach liegend zum Stillstand. Die Lenkerin wurde leicht verletzt.

Autoüberschlag nach Anprall an Baum in Wels-Vogelweide

Auch der Welser Vizebürgermeister Gerhard Kroiß hat sich bereits auf der neuen WT1 Plattform registriert. Anmelden, Coins sammeln und Prämien abstauben!

Bist on. Bist Wels.

Tödlich endete Dienstagvormittag ein Unfall im Rückstaubereich bei Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) nach einem schweren LKW-Unfall auf der Welser Autobahn.

Tödlicher Unfall im Rückstaubereich auf der Welser Autobahn bei Marchtrenk

Die Tischtennisherren müssen den Traum vom neuen Trainingszentrum vorerst ad acta legen, für die Huskies wird weiter eine neue Spielstätte gesucht, bei den Flyers könnte ein Umbruch bevor stehen und im Fussball wird es im Sommer wieder Fusionsgespräche geben. Vizebürgermeister Gerhard Kroiß im großen Sport-Talk.

Die Börsenkurse im Sturzflug, die Geschäfte haben geschlossen. Eine harte Zeit in der die Raiffeisenbank Wels verspricht: „Wir werden den Unternehmern helfen“.

Ein Brand in einer Wohnung in Wels-Vogelweide führte Sonntagnachmittag zu einem größeren Einsatzaufgebot an Feuerwehr- und Rettungskräften.

Brand einer Steckdose in einem Hochhaus in Wels-Vogelweide löst größeren Einsatz aus

Chartstürmerin Christina Stürmer kommt nach Bad Schallerbach! Am 27. Juli 2024 findet das ORF Radio Oberösterreich-Sommer Open Air im EurothermenResort Bad Schallerbach / Aquapulco statt. Neben Christl spielen Granada, Insieme und Jacob Elias. Du willst dabei sein? Wir verlosen 3 x 2 Tickets für das Sommerfest!

Gewinnspiel

Radio OÖ Sommer Open Air

Chartstürmerin Christina Stürmer kommt nach Bad Schallerbach! Am 27. Juli 2024 findet das ORF Radio Oberösterreich-Sommer Open Air im EurothermenResort Bad Schallerbach / Aquapulco statt. Neben Christl spielen Granada, Insieme und Jacob Elias. Du willst dabei sein? Wir verlosen 3 x 2 Tickets für das Sommerfest!

zum Gewinnspiel
Sommer 2024
Was hast Du geplant?
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
Mobilitätskonzept
Was ist dir beim Welser Verkehr wichtig?
0%
0%
0%
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner