Messe Wels - Biking, Fishing & Bogensport

Merken

Drei Sportarten, eine Messe. In Wels dreht sich ein Wochenende lang alles ums biken, fischen und schießen mit Pfeil und Bogen. Eine Messe bei der man sich nicht nur die neuestens Trends ansieht sondern auch einkauft und Artgenossen trifft.

Teilen auf:
Kommentare:

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Forschung und Entwicklung stehen in OÖ Betrieben an oberster Stelle. Wir sind in Sachen Patent Anmeldungen die Nummer eins im Bundesländervergleich. 561 Erfindungen wurden eingereicht, soviel wie in keinem anderen Bundesland. Doch hinter jeder Entdeckung steckt ein Mensch, ein Forscher. Und genau für diese gibt es die Lange Nacht der Forschung. Wo man einen Blick in innovative Firmen bzw. Arbeitgeber werfen kann.

Zwei Feuerwehren standen in der Nacht auf Samstag bei einer Personensuche in der Traun zwischen Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) und Wels im Einsatz.

Nächtliche Personensuche mit Booten der Feuerwehr in der Traun zwischen Thalheim bei Wels und Wels

Am Faschingsdienstag, den 25. Februar, heißt es nicht nur „Walla Walla“ in der Welser Innenstadt, sondern auch auf der Welser EIS-8erBahn wird die 5. Jahreszeit ordentlich gefeiert. Denn am letzten Öffnungstag der Welser EIS-8erBahn kann man mit Verkleidung kostenlos zur Faschingsmusik den ganzen Tag eislaufen. Zusätzlich wartet auf die Besucher ein buntes Programm für Jung & Alt in der gesamten Fußgängerzone. Kinderprogramm, musikalische Live-Acts, Tanzeinlagen & Büttenreden und  1.000 kostenlose Krapfen sorgen für die richtige Faschingsstimmung. Am Abend locken wieder zahlreiche Gastronomen zu Faschingsfeiern, wie der Ü31 Faschingsparty im Hippmann7.

Eis8er
Merken

Eis8er

zum Beitrag

Einer der wichtigsten Plätze der Stadt wird endlich neu gestaltet. Die Rede ist vom Kaiserjosef Platz. Jetzt folgte der Startschuss, bis Sommer soll dann feststehen wie der Platz künftig aussehen wird.

Birgitt Wendt kümmert sich künftig für die Stadt Wels um die Zukunftsthemen Klima- und Umweltschutz. Sie folgt auf Peter Ströher, der seit 1972 für die Stadtverwaltung arbeitete, dort seit 1993 der „Mister Umweltschutz“ war und nun in den Ruhestand tritt. Wels ist bereits seit 1992 Klimabündnis-Mitglied.

Wels hat neue Umweltschutzbeauftragte

Die Feuerwehr stand Sonntagvormittag in Wels-Innenstadt im Einsatz, um einen E-Scooter aus der Traun zu bergen.

E-Scooter in Wels-Innenstadt durch Einsatzkräfte der Feuerwehr aus der Traun geborgen