Kalender<

Messerattacke: Streit in einer Asylunterkunft in Marchtrenk endet mit Schwerverletztem

Merken
Messerattacke: Streit in einer Asylunterkunft in Marchtrenk endet mit Schwerverletztem

Marchtrenk. Eine Auseinandersetzung in einer Asylunterkunft in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) hat in der Nacht auf Mittwoch mit einer Messerattacke geendet. Eine Person musste vom Notarzt versorgt werden.

„Am 08. März 2022 kam es kurz vor Mitternacht zu einer Auseinandersetzung zwischen drei syrischen Staatsangehörigen in einer Asylunterkunft im Bezirk Wels-Land. Dabei beschimpfte ein 23-Jähriger einen 46-Jährigen lautstark, drohte ihn umzubringen und attackierte ihn letztendlich mit einem Messer. Dadurch verletzte sich der 46-Jährige am Arm schwer. Bei diesem Streit mischte sich zudem ein 31-Jähriger ein und verpasste dem Opfer mehrere Faustschläge. Zeitgleich wollte der 23-Jährige flüchten, verletzte sich allerdings beim Einschlagen der Fensterscheibe. Zwischenzeitlich versuchte das Opfer zu flüchten, verlor allerdings am Weg seiner Flucht aufgrund seiner Verletzung sein Bewusstsein und wurde letztendlich mit dem Notarzt in das Klinikum Wels eingeliefert. Bei der Einvernahme waren weder der 23-Jährige noch der 31-Jährige geständig, sie werden angezeigt“, so die Polizei.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die neue Welser Stadtregierung haben wir ihnen vorgestellt. Am 8. November wird diese zum ersten Mal im Gemeinderat zusammentreffen. Welche Schwerpunkte in den nächsten sechs Jahren im Mittelpunkt stehen – das wurde jetzt präsentiert.

Regionalliga-Torjäger Robert Lenz ist zurück und soll die Welser zum Titel schießen. Allerdings nur für „One night only“.  Und das in der Halle. Wo er für das Legenden-Team der Welser die Schuhe geschnürt hat. Ob der Plan aufgegangen ist? Und wer sich den Titel bei den aktiven geholt hat?

Dr. Manuel Selg (Molekularbiologe FH Wels) im Talk.

Die Weihnachtsaktion „Pimp The Christmas Tree“ (auf Deutsch „Motze den Christbaum auf“) erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit. Nach dem bewährten Konzept, das in Marchtrenk seinen Ursprung hat, wird altes, aber gebrauchsfähiges Kinder- und Jugendspielzeug gesammelt und von freiwilligen HelferInnen zu Weihnachtsgeschenken verpackt.

Weihnachtliche Benefizaktion: Der Christbaum wird doppelt „gepimpt“

Ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW hat sich Donnerstagfrüh in einem Kreuzungsbereich in Wels-Pernau ereignet. Eine Person musste aus dem PKW gerettet werden.

Schwere Kollision zwischen LKW und PKW in Wels-Pernau

Spiele mit und sichere dir 1 von 2 Frühstück für zwei Personen im Wert von 29€ bei der Traditionskonditorei Urbann in Wels.

Gewinnspiel

2 x 1 Urbann-Frühstück für 2 Personen

Spiele mit und sichere dir 1 von 2 Frühstück für zwei Personen im Wert von 29€ bei der Traditionskonditorei Urbann in Wels.

zum Gewinnspiel

Mach mit und gewinne 2 Kinotickets inklusive Popcorn im Starmovie Wels!

Gewinnspiel

3 x 2 Kinotickets inklusive Popcorn

Mach mit und gewinne 2 Kinotickets inklusive Popcorn im Starmovie Wels!

zum Gewinnspiel
Mobilitätskonzept
Was ist dir beim Welser Verkehr wichtig?
0%
0%
0%
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
Jugendstudie
Gibt es in Wels genug Angebot für Jugendliche?
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner