Moderator Frank Elstner wird 80

Merken
Moderator Frank Elstner wird 80

Gerade erst hat Frank Elstner den Muhammad-Ali-Gedächtnispreis der Deutschen Parkinson-Hilfe bekommen, der an den einstigen Boxstar erinnert. Seine Frau habe ihm zu Weihnachten einen Boxsack geschenkt, erzählt der Fernsehmoderator. Dreimal die Woche trainiere er seither eine Viertelstunde lang. “Das ist ganz schön anstrengend”, sagt Elstner, der am Dienstag 80 Jahre alt wird. “Der Vorteil für 80-Jährige: Am Boxsack wird nicht zurückgeschlagen.”

Ab 1981 wurde der gebürtige Österreicher, der in Baden-Baden aufwuchs und dort heute noch lebt, mit der ZDF-Samstagabendshow
“Wetten, dass..?” einem Millionenpublikum bekannt. Die ersten 39 Folgen moderierte er selbst. Danach übernahm Thomas Gottschalk, der
das Format 2021 sogar wiederbelebte.

Viele verbinden Elstners Gesicht auch mit der Versteckte-Kamera-Show “Verstehen Sie Spaß?”, Quizsendungen wie “Montagsmaler” und “Jeopardy”, der Spielshow “Spiel ohne Grenzen” und Tierdokus. Gerade arbeite er an eine Film über Wale, berichtet Elstner.

In Hörspielen lieh der junge Elstner unter anderem “Bambi” und dem “Kleinen Lord” seine Stimme. Seine Karriere begann so richtig
nach seiner Journalistenausbildung in Karlsruhe in den 60er-Jahren beim Hörfunk: Bei Radio Luxemburg wurde er zu einem der beliebtesten
Moderatoren. Aus dieser Zeit rührt auch sein Künstlername Frank.

Denn eigentlich heißt Elstner Timm. Weil bei dem Sender ein Sprecher namens Tom arbeitete, wählte Elstner den Vornamen seines
Bruders. “Timm und Tom, das wäre mir vorgekommen wie Fix und Foxi”, erklärte er mal. Zu Hause werde er noch heute Timm genannt, verrät
sein Sprecher. In der Firma Elstnertainment hingegen sei er schlicht “FE”.

Nach dem Wechsel zum Fernsehen entwickelte er zahlreiche TV-Shows für verschiedene Sender, stand immer wieder als Showmaster auf der
Bühne oder lud als Gastgeber zu Talkrunden. Nicht alle Sendungen wurden Quotenhits. Seiner Beliebtheit beim Publikum schadete das nicht.

Inzwischen gilt er als TV-Legende, hat neben Auszeichnungen etwa fürs Lebenswerk noch im Alter von 77 Jahren den Preis als “Best
Newcomer” bei den Youtube-Goldene-Kamera-Digital-Awards bekommen – für seine Netflix-Interviewreihe “Wetten, das war’s..?”. Für
Laudator Kai Pflaume eine Sensation: “Der erste Mensch weltweit, der einen Newcomer-Preis nach dem Preis fürs Lebenswerk gewonnen hat.”

Seine Popularität nutzt Elstner inzwischen mehr oder weniger notgedrungen für einen guten Zweck: 2019 machte er seine Parkinson-Erkrankung öffentlich und ist inzwischen Mitglied des Beirates der Parkinson-Stiftung. Mit deren Vorsitzendem Jens Volkmann hat er das Buch “Dann zitter ich halt” geschrieben.

“Mir geht’s eigentlich ganz gut”, sagt Elstner während einer Autofahrt. “Wenn ich überlege, was für eine furchtbare Krankheit ich
habe, komme ich damit gut zurecht.” Sein Glück sei, dass er erst spät erkrankte und der Verlauf mild sei. “Aber ich will nichts
beschreien. Die Krankheit macht, was sie will – und nicht, was ich will.”

Elstner wirbt dafür, mehr Geld in die Forschung zu investieren. “Wir haben ja in den letzten Jahren gesehen, wie Wissenschaftler
forschen können, wenn sie Geld haben.” Nach Angaben der Deutschen Gesellschaft für Parkinson und Bewegungsstörungen sind in
Deutschland rund 400.000 Menschen von der chronischen Erkrankung des Nervensystems betroffen. Dennoch gehe er jeden Tag ins Büro, sagt Elstner. Das Aufräumen sei so etwas wie eine zweite Lebensaufgabe. Auch behält er die Konkurrenz im Blick: “Ich schaue verhältnismäßig viel fern.” Trotz des ganzen Ruhms ist er bodenständig geblieben, wie er selber sagt und Wegbegleiter versichern. “Um ein normaler Mensch zu bleiben in dem Beruf, muss man jeden Tag an sich arbeiten”, meint Elstner.

Seinen 80. Geburtstag will er im kleinen Kreis feiern mit Frau,Kindern und Enkeln. Immerhin 23 Leute kommen da zusammen. Zum 70.
habe er ein großes Fest gemacht. Dieses Mal sage er keinem, wo er hinfahre. “Diesen Tag widme ich ganz meiner Familie.” Die habe in
der Vergangenheit viel zu oft auf ihn verzichten müssen. Einen Wunsch hat er auch: “So schnell wie möglich Frieden in der
Ukraine.” Alle persönlichen Wünsche sollten angesichts dieses Kriegs hintanstehen, meint Elstner. “Das macht mich schlaflos.”

Bildquelle: APA/dpa/Uli Deck

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der 19. Februar 2020 ist nicht jedermanns Geschmack: an diesem Tag wird von Fans die Minzschokolade gefeiert. Initiiert wurde das Event im Jahr 2003 durch die National Confestioners Association als “Chocolate Mint Day”. Die korrekte Durchfürung des Tags der Minzschokolade ist denkbar einfach: 1. Minzschokolade essen, 2. seine Diät erst am 20. Februar beginnen. Minzschokolade ist Schokolade, die eine Pfefferminzfüllung hat oder mit Pfefferminzaroma versetzt ist. Minzschokolade gibt es in verschiedenen Variationen. Bekannt sind vor allem Schokoladen, die eine Zuckercreme mit Pfefferminz-Geschmack enthalten – z.B. quadratische Täfelchen aus Bitterschokolade gefüllt mit Pfefferminzcreme. Typisch für Minzschokolade ist ein hoher Kakaoanteil, sodass häufig Bitter- bzw. Herrenschokolade für die Herstellung verwendet wird. Einige Studien kommen zu dem Ergebnis, dass der Verzehr von Bitterschokolade auf Grund ihres hohen Gehalts von Flavonoiden wie Epicatechin das Herzkreislaufsystem schützt. Darüber hinaus senkt der Konsum von dunkler Schokolade den Blutdruck. Vor diesem Hintergrund lässt sich deshalb am Tag der Minzschokolade nur eines sagen: Guten Appetit!

Guten Morgen!

Sie soll wieder einer der Hotspots in der Welser Innenstadt werden. Ein Ort zum Bekannte treffen, verweilen und plaudern – aber auch zum Shoppen. Die Rede ist von der Gortana Passage, der aktuell gerade neues Leben eingehaucht wird – mit einem Japaner, ein bisschen Karibik und Cocktails.

In einem neunminütigen Video von Yahoo Entertainment erinnern sich sechs der Schauspieler an die Dreharbeiten der 1990 erschienenen Komödie, als plötzlich der heute Arnold Schwarznegger (73) zugeschaltet wird. Er amüsiert sich besonders darüber, wie die Kinder über seinen österreichischen Akzent gelacht haben. “Für mich war das wie ein Aufwärmen für meine eigenen Kinder. Dieser Film hat mich zu einem besseren Vater gemacht”, sagt der Schauspieler, der 1989 zum ersten Mal Vater geworden war, drei weitere Kinder folgten. Schwarzenegger spielt in der Actionkomödie einen Polizisten, der im Kindergarten verdeckt ermittelt und den Kindern militärischen Drill beibringt. Der Film kam am 22. Dezember 1990 in die US-Kinos. Er spielte in Nordamerika laut Box Office Mojo rund 91 Millionen Dollar ein.

Schwarzenegger überraschte Kinderstars bei "Kindergarten Cop"-Reunion

Für viele Kommentare in sozialen Medien sorgte auch ein Teil der Show, in dem der Sänger in einem Spiegelkabinett mit wackeliger Kamera gefilmt wurde und sich dabei um sich selbst drehte. The Weeknd gilt mit seinem Sound, der unter anderem von Michael Jackson beeinflusst ist, als Musik-Avantgardist, der die US-Industrie in den vergangenen Jahren maßgeblich mitprägte. In der Super-Bowl-Halbzeit auf einer der größten Bühnen der Welt zu stehen ist dabei nicht nur eine große Ehre, sondern bedeutet meist auch einen weiteren Karriereschub für die Performer. The Weeknd trat die Nachfolge von Shakira und Jennifer Lopez an, die vergangenes Jahr bei der Super Bowl für Aufsehen gesorgt hatten. Bei der Halbzeitshow im Finale der National Football League (NFL) schauen normalerweise mehr als 100 Millionen Menschen alleine in den USA zu. Kurz vor Beginn der Super Bowl hatte zuvor die 22-jährige US-Star-Poetin Amanda Gorman ein Gedicht zu Ehren der wichtigen Arbeiter in der Coronakrise vorgetragen. Gorman pries in ihrem aufgezeichneten Beitrag die “essenziellen Arbeiter” wie medizinische Angestellte, Erzieher oder Lastwagenfahrer. Auch gedachte sie vor dem NFL-Finale der Opfer der Pandemie und beschwor den Zusammenhalt in der Gesellschaft zur gemeinsamen Bekämpfung der Krise. Gorman war bereits der heimliche Star bei der Amtseinführung von US-Präsident Joe Biden vor wenigen Wochen gewesen. Mit einem Gedicht, in dem sie ihre eigene Lebensgeschichte mit der harten sozialen Realität Amerikas verwebt, sorgte die Poetin in Washington für den wohl aufsehenerregendsten Auftritt.

The Weeknd begeistert bei der Super Bowl

Dank des Bastle-ausgeschnittene-Schneeflocken-Tags kann das eigene zu Hause am 27. Dezember 2020 hübsch dekoriert werden. Da dieser Tag bereits mitten in den Schulferien stattfindet, können Kinder zu Hause in aller Ruhe Schneeflocken basteln. Tatkräftige Unterstützung der Eltern ist dabei natürlich immer gerne gesehen. Bastelarbeit ist allerdings nicht nur für Kinder geeignet, weshalb jeder Mensch an diesem Tag dazu aufgerufen ist, Schneeflocken zu basteln und auszuschneiden. Anschließend kann das Haus mit den dekorativen Schneeflocken winterlich geschmückt werden.

Aufstehen mit WT1

Zwei junge Welser wollen im Musikbusiness durchstarten. Peter und Isidor aka PISI haben jetzt ihr Debütalbum „Wir sind“ herausgebracht. Hört rein – die Lieder in voller Länge gibts unter anderem bei YouTube, Spotify und AmazonMusic. Die ersten Live-Auftritte sollen folgen.

Debütalbum