Mühlbach - Ruhiges wohnen mitten in der Stadt

Merken

Ruhig Wohnen – mit allen Vorteilen des modernen Stadtlebens. Wer wünscht sich das nicht? Ein neues Welser Projekt soll genau diese Wünsche erfüllen. Der Mühlbachhof. Jetzt hat der Spatenstich dafür stattgefunden.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Bernhard Humer sagt:

    👍

  2. Jörg Panagger sagt:

    👍

  3. Paul Trautendorfer sagt:

    👌

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Einige der größten Tennistalente des Landes waren letzte Woche in Wels zu bewundern. Bei der ÖTV Challenge-Series. Einem Profitennisturnier. Am Start auch einige Lokalmatadoren – die eine erste Duftmarke setzen wollten.

Eine der ältesten Zirkusdynastien der Welt hat einen Hilferuf gestartet. Der Zirkus Hans Peter Althoff ist in Wels gestrandet und knapp vor der Pleite. Aufgrund des Lockdowns fehlt es am nötigen Geld für Lebensmittel, Tierfutter und Gasflaschen zum Heizen. Jetzt hofft man auf die Unterstützung der Welser.

Wie hat das Welios performed im Jahr 2016?

Nach einem bunten Narrentreiben erreicht der Fasching nun seinen Höhepunkt mit dem Faschingsdienstag. Und der wird in Wels wieder so richtig gelebt. Faschingsdienstag ist ja schließlich nur einmal im Jahr.

Nach einem folgenschweren Verkehrsunfall mit zwei Toten stand Dienstagvormittag eine 63-jährige Autolenkerin in Wels vor Gericht. Die Frau verlor beim Unfall ihren Mann sowie ihre Schwiegermutter.

Gerichtsverhandlung nach Unfall mit zwei Todesopfern in Buchkirchen endet mit Diversion