Muli, Metrac & Co. - Reform investiert in die Zukunft

Merken

1910 gegründet, zählen die Reform Werke zu den Welser Traditionsunternehmen. Seit 111 Jahren widmet man sich der Entwicklung und dem Bau von Spezialfahrzeugen. Ständige Weiterentwicklung, Zusammenarbeit mit der Fh Wels und immer neue Innnovationen verstehen sich bei Reform von selbst. Statt stillzustehen, wird investiert – wie etwa in das neue Kunden-Mirarbeiter Center mit Schulungsräumen, Präsentationsfläche und Mitarbeiterrestaurant.

Teilen auf:

Auch Interessant

Senf oder Ketchup – das ist hier die Frage. Was essen Sie am Liebsten zu einem guten Paar Frankfurter? Wir sind dieser Frage nachgegangen – und zwar beim Jubiläumsfest von Martinas Würstelstand. 50 Jahre bereits trifft man sich hier zum essen, plaudern und Bekannte treffen….

🤹‍♀️🤸‍♂️Seit über 10 Jahren ist der „Circus Aramannt“ der Familie Spindler zu Gast in Marchtrenk. Heuer wurden die Künstler und ihre Tiere vom Corona-Lockdown der Regierung überrascht. Damit ergeben sich erhebliche Probleme für den Circus, denn sämtliche Vorstellungen müssen abgesagt werden. Bürgermeister Paul Mahr wurde über die Situation informiert und hat spontan mit einer Subvention über die ärgsten finanziellen Probleme hinweggeholfen. Wenn du auch helfen willst, kannst du dich unter 0681 / 20603986 bei Fr. Spindler melden. 😊

Zirkus in Marchtrenk

Parkgebührenbefreiung in der Welser Innenstadt! Nachdem das Messegelände als Parkfläche für die Einsatzkräfte gesperrt wird – werden ab morgen die Gebührenparkzonen ausgesetzt. Es darf ohne Parkschein in Wels geparkt werden.

Aus für Parkgebühren

🇦🇹 Ein Stückchen Zeitgeschichte aus Wels – in 428 km Entfernung 🇩🇪 In Stuttgart (DE) wurden beim Aufräumen des Dachgeschosses einige längst vergessene 100-jährige Artefakte gefunden. Darunter zum Beispiel auch zwei Notgutscheine (Kassenscheine, Notgeld) über 10 und 20 Heller. Diese wurden im Jahr 1920 von der Stadtgemeinde Wels ausgegeben 😱😊 Sie zeigen schöne Skizzen des Ledererturms und des Schloss Polheim. Vielen Dank für diese tollen Fotos von den wirklich außergewöhnlichen Dachbodenfundstücken 😄 Fotos: Volker Lumpe #stadtwels #wels #welswirgemeinsam

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Dienstagfrüh in Weißkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) ereignet. Ein Fahrzeug soll mit einem LKW kollidiert sein.

Schwerer Verkehrsunfall in Weißkirchen an der Traun