Nik Raspotnik interpretiert Peter Alexander

Merken
Nik Raspotnik interpretiert Peter Alexander
Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Eva Rossmann ist Österreichs meistgelesene Krimiautorin. Ihr neuestes Werk „Heisszeit 51“ dreht sich rund um die aktuellen Themen Klimaschutz und Populismus. Und das präsentierte sie jetzt in der Landesmusikschule Thalheim. Mit musikalischer Unterstützung.

Über 3000 Einreichungen – aus 112 Ländern. Am Dienstag startete das Youki. Österreichs größtes Nachwuchsmedienfestival. Die besten 90 Filme werden derzeit im Medienkulturhaus gezeigt. Zum Themenschwerpunkt „Dekadenz“.

Youki Festival - 3000 Einreichungen aus 112 Ländern

Glenn Miller war ein US-amerikanischer Jazz Musiker der sogenannten Swing Ära. Er gilt als einer der erfolgreichsten Musiker der Vereinigten Staaten. Und er ist auch, der mit seiner Musik bis heute die Menschen in seinen bann zieht. So wie den Niederländer Will Salden, der aktuell mit seinem Glenn Miller Orchestra und der neuen CD Jukebox Saturday Night auf Europa Tour ist. Beim Halt in Wels haben wir sie getroffen.

Eindrücke vom Künstleringespräch mit Monika Kus-Picco. Die Ausstellung wird noch bis 21. Februar nächstes Jahr gezeigt. Am 21. November gibt es übrigens die Gelegenheit bei der Nachfolgerin von Hermann Nitsch einen Workshop zu besuchen. Wir freuen uns auf euren Besuch!

Museum Angerlehner

Troooooomelwirbel! Es ist soweit! Theater Kornspeicher online: www.kornspeicher.at Langsam geht es in die Endphase beim Theater Kornspeicher.

Kornspeicher