Mister Helgus - Kunstausstellung im Makka

Merken

365 Tage lang jeden Tag ein Bild malen. Das war das Ziel von Jakob Eismayr. Und von August 2016 bis August 2017 hat er das auch tatsächlich realisiert. Der menschliche Körper in all seinen Varianten diente dabei als Vorlage. Mit Kugelschreiber sind daraus Mister Helgus‘, so sein Künstlername, Bilder entstanden. Einen Teil davon kann man aktuell am Stadtplatz im Makka Shop bewundern.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der Freidhofswirt im welser Stadtteil Neustadt schließt nach langer Zeit seine Gasthaustüren für immer. Wirt Toni verabschiedet sich an einem sonnigen Wochenende von seinen Stammgästen und geht in den wohlverdienten Ruhestand.

Friedhofswirt schließt

Die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei standen Dienstagmittag nach dem Fund einer Leiche in der Traun in Wels-Pernau im Einsatz.

Einsatz von Feuerwehr und Polizei nach Fund einer Leiche in der Traun in Wels-Pernau

Rund 400 Tonnen Heu werden pro Jahr verfüttert – am Gnadenhof in der Fernreith. Tiere, deren Besitzer gestorben sind oder die nicht artgerecht gehalten wurden, finden dort ein Neues zu Hause. Ziegen, Hasen, Pferde, Gänse – tummeln sich hier gemeinsam und freuen sich auf Ihren Besuch. Und auch ein frisch geborenes Muli haben wir beim Frühlingsfest getroffen.

Über 40 Boote (2er und 4er) rudern heute seit 10.00 Uhr auf der Traun beim Ruderclub Wels um die Finalplätze des OÖ Langstreckencup. Es wird ein großes Ruderfest !

OÖ Langstreckencup Finale

Die Stadtbücherei mistet aus! Rund 4000 Bücher gibt es um 0,50 Cent oder 1 Euro! Vom Kinderbuch bis zum Thriller. Vorbeischauen lohnt sich definitiv – bis Samstag läuft der Flohmarkt im Herminenhof noch.

Bücherflohmarkt

Ab 16:30 treffen sich heute wieder Ferrari-Begeisterte beim Eissalon Costantin! Leckeres Eis, schnelle Autos und tolle Stimmung beim alljährlichen Ferrari-Treffen am Stadtplatz.

Buongiorno Wels