Kalender<

Erich Schleyer liest Loriot

Merken

Sein erster Loriot-MuTh-Abend liegt ja mittlerweile (Licht-) Jahre zurück. Dabei muss Schleyer, der gebürtige Dresdner, die Rolle des Grand Seigneur des subtilen Humors gar nicht erst spielen. Diesmal nimmt er in seiner charmant humoristischen Art mit Worten Loriots die Opernwelt aufs Korn und eben all das, was Hundenärrinnen und Verliebte so umtreibt. Wie sagte noch Loriot? „Eine glückliche Ehe ist eine, in der sie ein bisschen blind und er ein bisschen taub ist.“

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Manfred Mayr sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der Landschaftsmythologe und Buchautor Maxim Niederhauser recherchiert seit über sechs Jahren in den grenzwissenschaftlichen Bereichen der Heimat- und Geschichtsforschung. Mit seinen Romanen und Sachbüchern erlangte der Welser Schriftsteller unter dem Pseudonym „Marcus E. Levski“ mittlerweile europaweite Bekanntheit. Anlässlich der Buchveröffentlichung überreichte der Autor dem ehrenamtlichen Marchtrenker Kulturarbeiter Bernhard Stegh ein druckfrisches Werk als Dankeschön für die Unterstützung und Zusammenarbeit.

Mythen und Legenden rund um Marchtrenk auf der Spur

Am 25. Februar heißt es in Wels wieder “WALLA WALLA”! In der ganzen Innenstadt wird bei vielen Programmpunkten gefeiert.

Übersicht Programm Faschingsdienstag in Wels

Er ist bekannt für seine Polt Romane und deren Verfilmung mit Erwin Steinhauer in der Hauptrolle. Doch jetzt zeigt der 1945 in Bad Aussee geborene Autor eine andere Seite von sich. Eine mit viel Phantasie und stiftet dabei an zum Entschleunigen und Innehalten. Alfred heißt das neue Buch von Alfred Komarek. Und ist ein Spaziergang im Geist – bleiben Sie dran und gehen Sie ein Stück des Weges gemeinsam mit uns.

Nicht ganz so olympisch, aber wahrscheinlich lockerer und lustiger ging es bei der Fernreither Mostkost zu. Denn hier spielte man heuer zum ersten Mal Mostkrug-Curling. Wie das funktioniert und was sich in 40 Jahren Mostkost Tradition verändert hat – bleiben Sie dran.

Das mit der Liebe ist so eine Sache. Sind die anfänglichen Schmetterlinge im Bauch einmal weg – kommt die Routine in die Beziehung. Und diese bringt oft Enttäuschungen und unerfüllte Erwartungen mit sich. Woran das liegt und was man dagegen machen kann – weiß Dr.Love Robert Betz.

Er ist Sänger, Musicaldarsteller, Kickbox-Landesmeister – und das alles nebenberuflich. Es gibt wohl keinen Welser der Günter Spitzer nicht kennt. Wie es dazu gekommen ist? Das verrät er beim letzten Talk im Kornspeicher vor der Sommerpause.

Das Heimspiel Open Air in Pichl feiert sein 20-jähriges Jubiläum! Und dafür hat man heuer die Österreichische Supergroup „AUT of ORDA“ eingeladen! Paul Pizzera, Christopher Seiler und Daniel Fellner spielen am 29. Juni am Sportplatz in Pichl. Du willst dabei sein? Wir verlosen 2 x 2 Karten für das Konzerthighlight!

Gewinnspiel

Aut of Orda - Pichl Open Air

Das Heimspiel Open Air in Pichl feiert sein 20-jähriges Jubiläum! Und dafür hat man heuer die Österreichische Supergroup „AUT of ORDA“ eingeladen! Paul Pizzera, Christopher Seiler und Daniel Fellner spielen am 29. Juni am Sportplatz in Pichl. Du willst dabei sein? Wir verlosen 2 x 2 Karten für das Konzerthighlight!

zum Gewinnspiel
Fußball-Europameisterschaft
Wie weit kommt Österreich?
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
EU-Wahl am 9. Juni
Gehst du wählen?
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner