Erich Schleyer liest Loriot

Merken
Erich Schleyer liest Loriot

Sein erster Loriot-MuTh-Abend liegt ja mittlerweile (Licht-) Jahre zurück. Dabei muss Schleyer, der gebürtige Dresdner, die Rolle des Grand Seigneur des subtilen Humors gar nicht erst spielen. Diesmal nimmt er in seiner charmant humoristischen Art mit Worten Loriots die Opernwelt aufs Korn und eben all das, was Hundenärrinnen und Verliebte so umtreibt. Wie sagte noch Loriot? „Eine glückliche Ehe ist eine, in der sie ein bisschen blind und er ein bisschen taub ist.“

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Manfred Mayr sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

❗️————- UNSER ERGEBNIS ————- ❗️ Unsere endgültige Spendensumme steht nun fest und wir sind stolz, diese bekannt geben zu dürfen: Die Benefizauktion im Museum Angerlehner unter Schirmherrschaft des Ladies Circle 13 Wels hat für den Verein Happy Kids sind bärenstark den Betrag von ————– 41.570,- Euro ————– ergeben! Wir sind glücklich, dass nun mit dieser hohen Summe der Verein Happy Kids sowohl präventiv gegen Gewalt an Kindern Aktionen setzen kann als auch für Kinder, die bereits Gewalt und Missbrauch erlebt haben, Einsatz zeigen kann. Und für genau diese wichtigen Sachen hat sich unser Einsatz und unsere Mühe gelohnt! Ein großes DANKESCHÖN an alle Mitwirkenden, ohne die diese Spendensumme nicht möglich gewesen wäre! —— Wir vom Ladies Circle Wels sagen DANKE! ——

Ladies Circle Wels

Ein musikalisches Konzert mit besonderen Schutzmaßnahmen im Innenhof des Leobold Spitzer Pensionistenheim

Gunter Köberl eröffnet die Freiluftsaison

In seiner Paraderolle als Peter Alexander begeisterte der sympathische Entertainer Nik Raspotnik am Samstag im Marchtrenker Kulturraum TRENK.S. Mit einer perfekten Lieder-Auswahl versetzte dieses Stimmwunder seine Zuschauer in eine Zeit aus Kindheitsträumen & Jugendschwärmereien und brachte jung und alt zum Schunkeln und Mitsingen und wurde dafür mit einem minutenlangen Standig Ovation belohnt!

Peter Alexander gastierte in Marchtrenk

SIPBACHZELL: Adventmarkt, 30. Nov. ab 15.00; 1. Dez. ab 10.30 bei der Pfarrkirche

Advent in Sipbachzell
EVENT-TIPP
Merken

Advent in Sipbachzell

zum Beitrag

Was haben wohl eine gelernte Köchin, Jazz-Musiker Joe Zawinul und das alljährliche That Swing Konzert gemeinsam? Tja, die Köchin durfte für den österreichischen Musiker kochen und der wiederum inspirierte sie dazu, Saxophon zu spielen. Und heute, in ihrer Pension ist Regina Huber ein Mitglied der Big Band That Swing und lässt die Musik der 20er und 30er Jahre hoch leben.