Notarzteinsatz nach Verkehrsunfall in Wels-Pernau

Merken
Notarzteinsatz nach Verkehrsunfall in Wels-Pernau

Wels. Ein Verkehrsunfall hat sich Donnerstagnachmittag bei einer Zufahrt zu einem Autohaus in Wels-Pernau ereignet. Rettungsdienst, Notarzt und Polizei standen im Einsatz.

Der Unfall ereignete sich auf der Wiener- beziehungsweise Hans-Sachs-Straße im Welser Stadtteil Pernau. Rettungsdienst und Notarzt sowie die Polizei standen im Einsatz.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Feuerwehr stand Donnerstagvormittag bei einem Brand in einem Gebäude in Wels-Neustadt im Einsatz. Der Kleinbrand konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Brand in einem Gebäude in Wels-Neustadt

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr standen Freitagnachmittag bei einem Brand in der Liftkabine eines Mehrparteienwohnhauses in Wels-Lichtenegg im Einsatz.

Brand in der Liftkabine eines Wohnhaues in Wels-Lichtenegg sorgt für Einsatz der Feuerwehr

“Der Charme und Stil der Welser Innenstadt – sollte sich durch das ganze Stadtgebiet ziehen. Daran sollten sich Architekten künftig halten.” Sagt einer der es wissen muss. Der Architekt eines der bekanntesten Gebäude Deutschlands. Rüdiger Patzschke hat das Adlon gebaut. Und war jetzt, wie andere internationale Experten zu Gast in Wels. Bei der ersten Architektur Enquete.

In Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) standen die Einsatzkräfte zweier Feuerwehren Montagnachmittag bei einem Flurbrand im Einsatz.

Feuerwehr bei Flurbrand in Marchtrenk im Einsatz

Eine Autofahrt mit 1,2 Promille kurz nach der Wahl im September wurde der Fraktionsobfrau der Welser SPÖ Laurien Scheinecker nun zum Verhängnis. Nach einem Gespräch mit Parteiobmann Klaus Schinninger hat Scheinecker ihren Rücktritt als Fraktionschefin bekannt gegeben. Ihre Nachfolgerin wird die ehemalige Vizebürgermeisterin Silvia Huber. Scheinecker bleibt im Gemeinderat, wird künftig stellvertretende Fraktionsvorsitzende.

Rücktritt nach Alkofahrt