Notarzthubschraubereinsatz in Wels nach medizinischem Notfall in einer Coronavirus-Impfstraße

Merken
Notarzthubschraubereinsatz in Wels nach medizinischem Notfall in einer Coronavirus-Impfstraße

Wels. Der Notarzthubschrauber stand Freitagvormittag im Welser Messegelände nach einem medizinischen Notfall in der Coronavirus-Impfstraße im Einsatz.

Ersten Angaben zufolge hat eine Person in der Coronavirus-Impfstraße vermutlich einen allergischen Schock erlitten. Das Team des Notarzthubschraubers Christophorus 10 sowie der Rettungsdienst standen im Einsatz. Die Polizei führte die Einweisung des Notarzthubschraubers am Parkplatz durch.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Vier Feuerwehren rief am späten Freitagabend ein Brand einer großen Thuje in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) auf den Plan. Der Brand selbst konnte rasch gelöscht werden.

Brand einer Thuje in Marchtrenk schnell abgelöscht

Eine alte Bauernregeln besagt… „Weihnacht, die im grünen Kleid, hält für Ostern Schnee bereit.“ 🌳🍃 Wir wünschen euch einen schönen Christtag und frohe Feiertage 🎄🎁🤩 #stadtwels #welswirgemeinsam #welsinnenstadt #weihnachten #adventinwels #winterinwels

Weihnachten in Wels

Im Zuges des Ferienprogrammes durften wir den Bichlmair-Hof besichtigen. Neben den Hühnern aus den Wanderhühnerställen gibt’s auch einige Gänse dort. Die Gänse gibt es dann Bratfertig von Ende Oktober bis Martini auf Vorbestellung. Am besten direkt am Hof vorbestellen. 😁

Martinigänse aus Marchtrenk

In Gunskirchen findet heute zum dritten Mal das Open Air Kino am Marktplatz statt. Ein lauer Sommerabend mit Aperol, Popcorn und einem bayrischen Kinohit.

Eine ganz heiße Nummer 2.0

Nachdem am vergangenen Donnerstagabend zwei Personen mit einem gestohlenen Auto einen Verkehrsunfall verursacht haben, konnten die Tatverdächtigen später am Bahnhof festgenommen werden.

Autodiebe bei Fahndung nach Verkehrsunfall mit gestohlenem PKW in Wels festgenommen

Ein Zirkus ist gestrandet – und brauch ihre Hilfe. Wir haben bereits in der Vergangenheit vom Zirkus Hans Peter Althoff berichtet. Eine der ältesten Zirkusdynastien der Welt sitzt am Messegelände fest. Und das voraussichtlich noch bis Ostern. Unterstützung vom Staat gibt es keine – wohl aber von den Welsern.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner