Oö. Landesrat Achleitner zum zweiten Mal positiv

Merken
Oö. Landesrat Achleitner zum zweiten Mal positiv

Oberösterreichs Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner (ÖVP) ist zum zweiten Mal mit Corona infiziert. Ein routinemäßiger PCR-Test am Montag war positiv. Er sei dreifach geimpft und habe keine Symptome. “Ich kann daher meine Tätigkeit als Regierungsmitglied ungehindert ausüben – allerdings natürlich im Homeoffice”, betonte Achleitner in einer Presseaussendung. Zum ersten Mal war er im November zwei Tage nach seinem dritten Stich erkrankt, auch damals hatte er kaum Symptome.

Bildquelle: APA/FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein Schuss aus einem Jagdgewehr hat am späten Dienstagabend kurzzeitig einen Großeinsatz der Polizei in Steinerkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) ausgelöst.

Verletztes Reh erlöst: Polizei- und Cobraeinsatz nach Schuss eines Jägers in Steinerkirchen an der Traun

In Stadl-Paura (Bezirk Wels-Land) sind Freitagfrüh zwei Schulkinder von einer Autolenkerin mit ihrem PKW erfasst und verletzt worden.

Zwei Schulkinder (12 und 13) in Stadl-Paura von Auto erfasst und verletzt

Die Nachwuchsgiraffe Wakilia aus dem Zoo Schmiding in Krenglbach bei Wels übersiedelt im Rahmen eines internationalen Artenschutzprogramms für Rothschildgiraffen nach Riga in Lettland. Sie soll dort mit einem blutsfremden Männchen ihre eigene Familie gründen, teilte der Zoo am Mittwoch mit.

Nachwuchsgiraffe Wakilia übersiedelt von Schmiding nach Riga

Ein 88-jähriger Pensionist ist seit Samstagnachmittag von Wels-Puchberg abgängig. Die Polizei bittet nun die Bevölkerung um Hinweise.

Pensionist (88) von Wohnhaus in Wels-Puchberg abgängig

Paul Mahr (Bürgermeister Marchtrenk) im Talk.

In der Küche eines Hochhauses in Wels-Lichtenegg ist es Montagnachmittag zu einem Brand gekommen. Feuerwehr, Rettungsdienst und die Polizei standen im Einsatz.

Küchenbrand in einem Hochhaus in Wels-Lichtenegg