Oö. NEOS-Klubobmann Eypeltauer positiv getestet

Merken
Oö. NEOS-Klubobmann Eypeltauer positiv getestet

Der oberösterreichische NEOS-Landesprecher und Klubobmann Felix Eypeltauer ist am Dienstag positiv auf Covid-19 getestet worden und begab sich in Heimquarantäne. Er ist dreifach geimpft, hat aber durchaus Symptome, berichtete die Partei am Mittwoch. Die stellvertretende Klubobfrau Julia Bammer wird Eypeltauer in der Landtagssitzung am Donnerstag vertreten, Eypeltauer wird via Livestream dabei sein.

Auch der Linzer Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ) und Landesrat Markus Achleitner (ÖVP) wurden vor kurzem positiv getestet und
begaben sich in Quarantäne zuhause.

Bildquelle: APA/FOTOKERSCHI.AT//WERNER KERSCHBAUM

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein schwerer Arbeitsunfall hat sich am späten Mittwochabend bei Verschubarbeiten in Wels ereignet. Ein Arbeiter wurde offenbar von mehreren Güterwaggons überrollt und dabei schwer verletzt.

Arbeiter bei Verschubarbeiten in Wels von Güterwaggons überrollt und schwer verletzt

Fünf Feuerwehren wurden in der Nacht auf Samstag zu einem in Vollbrand stehenden PKW auf die Welser Autobahn alarmiert.

Auto auf Welser Autobahn bei Weißkirchen an der Traun in Vollbrand

Glimpflich ist Samstagmittag ein Kleinbrand auf einem Beuernhof in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) ausgegangen.

Brand im Ziegenstall eines Bauernhofes in Marchtrenk rechtzeitig entdeckt und gelöscht

Der Notarzthubschrauber stand Ssamstagnachmittag in Sipbachzell (Bezirk Wels-Land) im Einsatz, nachdem eine Person von einem Gerüst gestürzt ist.

Notarzthubschrauber nach Sturz von Gerüst in Sipbachzell im Einsatz