OWA VOM GAS (OPEN MKH! 2019)

Merken
OWA VOM GAS (OPEN MKH! 2019)

Auf sehr vielfältige Weise wurden in Workshops Kurzfilme produziert. die Interessante Einblicke in die Lebenswelten und Perspektiven von jungen Menschen liefern. In fünf verschiedenen Projekten setzen sie sich filmisch mit Langsamkeit, Chillen und Stress auseinander. Die dabei entstandenen Kurzfilme reichen von Roadtrips, über Rollstuhlrennen, bis hin zu spannenden Einblicken in das Leben von Ordensschwestern.

Premiere der Kurzfilme: Maidult / Rocky Rollstuhl / Im Kloster / Teilnehmer zur Gruppe hinzufügen / Press Browse, anschließend Gespräch mit den jungen Filmemacher_innen.

Kulinarisch: Erdäpfel und Wurzelpuree + Kürbisschnitzerl und Fingerfood der Saisson + DJ

Eintritt: frei

Wann? Am 17.10.2019 um 19:30 im Medienkulturhaus Wels

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Er zählt zu den erfolgreichsten Musikern der Vereinigten Staaten zur Zeit der Swing Ära. Er war Jazz Posaunist, Bandleader und Komponist. Seine Musik, darunter „In the mood“ geht ins Blut und ist bis heute aktuell. Ein Best of Glenn Miller bot diesmal die PT Art Big Band bei den Burggartenkonzerten.

Seit nun bereits 10 Jahren swingen die Musiker aus Wels und Grieskirchen unter dem Namen Wösblech Deluxe. Zu ihrem Repertoire zählen dabei nicht nur Klassiker, sondern auch immer wieder musikalische Raritäten und die gab es beim Jubiläumskonzert zu hören.

Wösblech Deluxe - 10 Jahre Big Band

2 Tage, 20 Band und jede Menge Punk Rock. Das ist das Sbäm Festival im Alten Schlachthof.

Späm Festival

Welcher Österreicher kennt es nicht – das Eierpecken? Kaum ein anderer Brauch ist zu Ostern so beliebt. Egal ob Alt oder Jung – jeder kann bei diesem Spiel mitmachen. In diesem Sinne: Spitze gegen Spitze, Boden gegen Boden und los!

“Dabei ist alles nüchtern betrachtet ganz einfach: Stefan Haslinger steht dem Bürgermeister der Stadt Wels nicht zu Gesicht, trotz aller Bekenntnisse zu seinen unbestreitbaren Talenten und Leistungen.” Peter Ederle vom Kulturverein Waschaecht Wels räumt auf. In einem Leserbrief zum Thema “neuer welser Kultumanager”. Was sagst Du dazu? Text im Anhang 😉

Bürgerlicher Unmut

Der Benefiz-Jazzbrunch in Marchtrenk stand in diesem Jahr ganz im Zeichen der „chilligen“ Rock-Musik.

Rockiges „Jazzen“ zugunsten des Jugendzentrums