Perchtenlauf - Tradition in Wels

Merken

Der Welser Stadtplatz wurde zum Vorhof der Hölle – wieso? Weil sich dunkelsten Kreaturen aufmachten um in der Stadt Angst und Schrecken zu verbreiten. Doch der Nervenkitzel lockte dennoch hunderte Besucher – zum großen Perchtenlauf in Wels.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Manuela Rittenschober sagt:

    👹

  2. Arnela Miskic sagt:

    👍

  3. Birgit Karlsberger sagt:

    👹

  4. Sophie Salhofer sagt:

    👹

  5. Gabi Kemptner sagt:

    👹Toller Beitrag👹 Danke die Marchtrenker UrGfrasta

  6. Elias Hetzlinger sagt:

    Ich wurde auch interviewt aber bin nicht im video😭😭😭ich war neben Oliver

  7. Christa Schönnmair sagt:

    Ich habe mir das Spektakel das erste Mal angeschaut, war ein tolles Erlebnis, auch für meine Gäste aus Eisenstadt ein Erlebnis.

  8. GIUSEPPE PALERMO sagt:

    tolle war

  9. Christine Novak sagt:

    👹

  10. Fritz Karlsberger sagt:

    Is mir zu schirch.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Für große Aufregung in sozialen Netzwerken sorgt seit Dienstagnachmittag ein Posting wegen einer angeblich versuchten Kindesentführung vor Volksschule in Wels-Vogelweide. Der Polizei ist derzeit jedoch kein Vorfall bekannt.

Große Aufregung um Posting wegen angeblich versuchter Kindesentführung vor Schule in Wels-Vogelweide

Eine verschmorte Beleuchtungsabdeckung in einem Lift in einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Lichtenegg hat am späten Sonntagabend einen Einsatz ausgelöst.

Verschmorte Abdeckung einer Beleuchtung sorgt für Einsatz der Feuerwehr in Wels-Lichtenegg

Dieter Bohlen – er ist das wohl gefürchtetste Jurymitglied der deutschen Castingsshows. Trotzdem wollen alle zu ihm. Egal ob Deutschland sucht den Superstar oder das Supertalent, der Andrang ist riesig. Und einige der zukünftigen Talente kommen auch aus Wels oder wurden zumindest in Wels entdeckt.