Perchtenlauf - Tradition in Wels

Merken

Der Welser Stadtplatz wurde zum Vorhof der Hölle – wieso? Weil sich dunkelsten Kreaturen aufmachten um in der Stadt Angst und Schrecken zu verbreiten. Doch der Nervenkitzel lockte dennoch hunderte Besucher – zum großen Perchtenlauf in Wels.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Manuela Rittenschober sagt:

    👹

  2. Arnela Miskic sagt:

    👍

  3. Birgit Karlsberger sagt:

    👹

  4. Sophie Salhofer sagt:

    👹

  5. Gabi Kemptner sagt:

    👹Toller Beitrag👹 Danke die Marchtrenker UrGfrasta

  6. Elias Hetzlinger sagt:

    Ich wurde auch interviewt aber bin nicht im video😭😭😭ich war neben Oliver

  7. Christa Schönnmair sagt:

    Ich habe mir das Spektakel das erste Mal angeschaut, war ein tolles Erlebnis, auch für meine Gäste aus Eisenstadt ein Erlebnis.

  8. GIUSEPPE PALERMO sagt:

    tolle war

  9. Christine Novak sagt:

    👹

  10. Fritz Karlsberger sagt:

    Is mir zu schirch.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Maturaball Brucknergymnasium Wels 📍 S A V E T H E D A T E!

How I Met My Classmates

Der Frühling ist da. Und mit ihm im Gepäck: zwei neue BMW-Modelle mit denen sie auf den Straßen gleich einmal DER Blickfang sind. Der neue Z4 und der neue 3er BMW. Zwei Modelle die kaum Wünsche offen lassen. Der Frühling ist da. Und mit ihm im Gepäck: zwei neue BMW-Modelle mit denen sie auf den Straßen gleich einmal DER Blickfang sind. Der neue Z4 und der neue 3er BMW. Zwei Modelle die kaum Wünsche offen lassen.

Eine E-Bike-Lenkerin sowie ein Radfahrer sind Donnerstagnachmittag auf einem Geh- und Radweg in Wels-Puchberg zusammengestoßen. Beide wurden leicht verletzt.

Kollision zwischen E-Bikerin und Radfahrer in Wels-Puchberg fordert zwei Leichtverletzte

Salat kann soviel mehr sein als nur Grün. Knusprigen Speckstreifen, karamellisierten Feigen frisches Gemüse und das alles fein abgerundet mit einem Hummus-Dressing. Geht schnell und ist leicht zubereitet. Grilly zeigt wie’s geht.

Plasma spenden = Leben retten. Und der Standort in Wels feiert Jubiläum.

20 Jahre Plasma Zentrum

Neu, großartig, fantastisch und sensationell: Auch 2019 werden Peter Hörmanseder und Robert Stachel zurückblicken auf das Jahr, das gerade war, den Wichtigen des Landes den Ton abdrehen und drüberreden. Die besten Clips des Jahres aus “Willkommen Österreich”, von anderswo, irgendwo oder bisher nirgendwo, remixed oder im Original, und: Immer live und immer neu. Am 11.Dezemeber um 20:00 in der Welser Stadthalle.

Maschek - Das war 2019