Personenrettung nach schwerem Arbeitsunfall bei Unternehmen in Weißkirchen an der Traun

Merken
Personenrettung nach schwerem Arbeitsunfall bei Unternehmen in Weißkirchen an der Traun

Weißkirchen an der Traun. Die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt und Polizei standen Dienstagvormittag nach einem schweren Arbeitsunfall in Weißkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Die Feuerwehr wurde zu einer Personenrettung zu einem Unternehmen im Gewerbepark in Weißkirchen an der Traun alarmiert. Die Person konnte offensichtlich rasch befreit werden und wurde anschließend nach weiterer Versorgung durch den Rettungsdienst und Notarzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Holladaro – es darf gefeiert werden. Denn der Kulturverein Waschaecht hat den Österreichischen Kunstpreis 2018 gewonnen. Seit 2013 gibt es die Sparte: etablierte Initiativen von Kulturschaffenden. Und mit Festivals wie dem unlimited oder der Reihe Experiment Literatur konnte man punkten und den Preis nach Wels holen.

In diesem ❄️ Winter will die weihnachtliche Stimmung 🎄 nicht so wirklich aufkommen. Normalerweise rücken wir um diese Zeit näher zusammen und freuen uns auf besinnliche Stunden mit unseren Lieben 🥰 Durch das Reduzieren unserer so wichtigen sozialen Kontakte breitet sich ein Gefühl von Distanz und Kälte zunehmend aus 😔 Mit den Weihnachtslichtern 🕯 in jedem Fenster unserer 🏫 Amtsgebäude möchten wir trotzdem, oder vielleicht gerade deswegen, Licht und Freude in die ❤️ Herzen der Menschen bringen und ein Zeichen dafür setzen, wie wichtig gerade in diesem außergewöhnlichen Jahr 2020… 👫 gegenseitiger Respekt 🤝 Gemeinschaft 😇 Zuversicht und 🤩 das Festhalten an den positiven Dingen des Lebens ist. DANKE an all diejenigen, die trotz der schwierigen Situation tagtäglich zusammenhalten und nicht aufgeben. Ihr seid wahre Helden! 🤗 #welswirgemeinsam #stadtwels #adventinwels

Weihnachten in Wels

Die Corona-Krise trifft auch die Stadt Wels mit voller Härte. Und reisst ein Loch in das Budget. Projekte deshalb absagen, kommt aber nicht in Frage. Die Mittelfristige Finanzplanung war jetzt auch im Thema im Gemeinderat. Genauso wie die Attraktivierung des Marktareals.

In Steinhaus (Bezirk Wels-Land) musste Freitagnachmittag eine PKW-Lenkerin nach einer Kreuzungskollision durch die Feuerwehr aus dem Unfallauto befreit werden.

Menschenrettung nach Kreuzungscrash auf Pyhrnpass Straße bei Steinhaus

Dominic Thieme hat gestern Abend sein zweites Einzel bei den ATP Finals 2019 in London gewonnen. Österreich Tennis Nummer Eins schlug Novak Djokovic in einem äußerst hochklassigen Match mit 6:7 (5), 6:3, 7:6 (5). Thieme steht somit vorzeitig als Gruppensieger im Pool “Björn Borg” fest. Wir gratulieren! 2017 durften wir ihn beim David Cup in Wels noch interviewen, mit ihm und seinen Kollegen Weißwurst essen und Autodrom fahren  😀   Fotos: GEPA Matthias Hauer

Gratulation Dominic Thiem!

Ein Kleinflugzeug ist Montagnachmittag auf einem Feld im Welser Stadtteil Vogelweide notgelandet. Die Insassen überstanden den Zwischenfall offensichtlich unverletzt.

Kleinflugzeug auf Acker in Wels-Vogelweide notgelandet