Kalender<

Personenrettung: Verletzte Person in Marchtrenk aus Böschungsbereich des Traunflusses gerettet

Merken
Personenrettung: Verletzte Person in Marchtrenk aus Böschungsbereich des Traunflusses gerettet

Marchtrenk. In Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) standen Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei Mittwochfrüh kurzzeitig bei einer Personenrettung im Einsatz.

Ersten Informationen zufolge wurde eine Frau im Böschungsbereich zur Traun aufgefunden. Die Einsatzkräfte trugen die verletzte Person mittels Trage über die Böschung zum Rettungswagen.
Die Hintergründe waren am frühen Vormittag noch unklar, einerseits sprach man von einem Sturzgeschehen, laut Polizei könnte aber auch eine Suizidabsicht vorliegen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Frauenberatungsstelle BABSI ist seit über 30 Jahren eine Anlaufstelle für Frauen in problematischen Lebenslagen, die professionelle Unterstützung suchen. Damit dieses kostenlose Angebot weitergeführt werden kann, leistet die Stadtgemeinde Marchtrenk einen Beitrag und unterstützt die Beratungsstelle BABSI mit einer Spende von 1.000 Euro.

Stadt Marchtrenk unterstützt Frauenberatungsstelle BABSI

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr, der Rettungsdienst, Notarzt und die Polizei standen Dienstagvormittag bei einer Personenrettung nach einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle in Wels-Schafwiesen im Einsatz.

Personenrettung nach Arbeitsunfall auf Baustelle in Wels-Schafwiesen

Mit rund fünf Millionen Besuchern pro Jahr zählt sie zu den Top-Markthallen Europas. Die Torvehallerne (aussprache: Torvhellen) in Kopenhagen. 2011 errichtet, war sie letzte Woche auch das Reiseziel einer Welser Delegation rund um Bürgermeister Andreas Rabl. Man wollte sich für die Messestadt etwas abschauen. Und das nicht nur beim Markt – so setzt man in Dänemarks Hauptstadt auch auf Rad-Highways und Multisportcentren, die Dutzende Sportarten unter einem Dach vereinen.

Mieten statt Kaufen – so lautet das Erfolgskonzept eines Welser Unternehmens im Industriegebiet. GT Gerätetechnik. 

Eine Frau mitsamt Rollator ist Mittwochvormittag in Wels-Vogelweide im Bereich eines Zebrastreifens von einem Fahrzeug erfasst und schwer verletzt worden. Der Unfalllenker beging Fahrerflucht und flüchtete nach der Kollision.

Fußgängerin mit Rollator in Wels-Vogelweide von Fahrzeug erfasst und schwer verletzt

Spiele mit und sichere dir 1 von 2 Frühstück für zwei Personen im Wert von 29€ bei der Traditionskonditorei Urbann in Wels.

Gewinnspiel

2 x 1 Urbann-Frühstück für 2 Personen

Spiele mit und sichere dir 1 von 2 Frühstück für zwei Personen im Wert von 29€ bei der Traditionskonditorei Urbann in Wels.

zum Gewinnspiel

Mach mit und gewinne 2 Kinotickets inklusive Popcorn im Starmovie Wels!

Gewinnspiel

3 x 2 Kinotickets inklusive Popcorn

Mach mit und gewinne 2 Kinotickets inklusive Popcorn im Starmovie Wels!

zum Gewinnspiel
Mobilitätskonzept
Was ist dir beim Welser Verkehr wichtig?
0%
0%
0%
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
Jugendstudie
Gibt es in Wels genug Angebot für Jugendliche?
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner