Kalender<

Personenrettung: Verletzte Person mittels Feuerwehrboot vom Traunufer in Wels gerettet

Merken
Personenrettung: Verletzte Person mittels Feuerwehrboot vom Traunufer in Wels gerettet

Wels. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei standen Sonntagnachmittag bei einer Personenrettung in beziehungsweise an der Traun in Wels im Einsatz.

Eine Frau hat sich beim Baden an der Traun eine Knöchelverletzung zugezogen. Weil ein Abtransport über die steile Uferböschung nicht möglich war, wurde die Feuerwehr mit dem Boot zur Unterstützung abgefordert. Die Verletzte wurde mit dem Boot auf der Traun abtransportiert und beim Bootshaus zum Weitertransport ins Klinikum Wels ins Rettungsfahrzeug gebracht.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Eine Kollision zwischen einem Kleintransporter und einem PKW ereignete sich Donnerstagabend in Sipbachzell (Bezirk Wels-Land).

Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall in Sipbachzell

Die Einsatzkräfte standen Dienstagnachmittag bei einer Personenrettung nach einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle in Wels-Innenstadt im Einsatz.

Personenrettung nach schwerem Arbeitsunfall auf Baustelle in Wels-Innenstadt

Studien zeigen, dass im Schnitt drei Angehörige eines Spielsüchtigen durch die mit der Spielsucht verbundenen Belastungen selbst Krankheitssymptome entwickeln: Beispiele sind Depressionen, Asthma, Herzerkrankungen oder schwere Schlafstörungen. Auch heuer wird daher von der Spielsuchtberatung der Stadt Wels – unter den nötigen gesundheitlichen Sicherheitsstandards – eine Entlastungsgruppe für Angehörige von Spielsüchtigen durchgeführt.

Wels unterstützt Angehörige von Spielsüchtigen

Er hat aus der Hafergasse eine Fortgehmeile gemacht. Frankie Remias. Als Gastronom und DJ hat er in Wels ganze Generationen geprägt. Wie es dazu gekommen ist – das verrät er beim Talk im Kornspeicher. 

Lehrlinge an die Macht! Bei Billa haben diese Woche die Lehrlinge die Marktführung übernommen. In sieben Filialen in ganz Österreich. Eine davon: in Thalheim. Warum das ganze? Das sehen sie jetzt.

Ein Brand auf einem Balkon eines Mehrparteienwohnhauses im Welser Stadtteil Neustadt hat in der Nacht auf Donnerstag für einen nächtlichen Einsatz der Einsatzorganisationen gesorgt.

Balkonbrand in einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Neustadt sorgt für nächtlichen Einsatz
Fußball-Europameisterschaft
Wie weit kommt Österreich?
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
Mobilitätskonzept
Was ist dir beim Welser Verkehr wichtig?
0%
0%
0%
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner